eLearning

eLearningSUMMIT Tour

eLearningSUMMIT Tour

Die größte Konferenzreihe zum Thema Corporate eLearning der DACH-Region

ܜber
100
Referenten


25
Veranstaltungstage

ܜber
3.000
eLearning Professionals

Erfahrungsaustausch für eLearning Professionals

Dank der fortlaufenden Digitalisierung nimmt die Bedeutung digitaler Medien auch in der Personalentwicklung immer weiter zu. Doch was macht eigentlich gutes eLearning aus? So banal diese Frage auch sein mag, so unterschiedlich fallen in der Praxis die Antworten aus. Auf den jährlich über 20 Veranstaltungstagen der eLearning SUMMIT Tour wird diese zentrale Frage von praxiserfahrenen Projektverantwortlichen in verschiedenen Veranstaltungsformaten und aus verschiedenen Blickwinkeln thematisiert.

Termine

Februar 2019

eLearningSUMMIT@didacta2019
19.-23. Februar 2019
Köln

Mai 2019

eLearning SUMMIT Baden-Württemberg
14. Mai 2019
Musikhalle, Ludwigsburg

100%
AUSGEBUCHT

Mai 2019

eLearning SUMMIT Nordrhein-Westfalen
16. Mai 2019
Redoute, Bonn

100%
AUSGEBUCHT

Mai 2019

eLearning SUMMIT Hamburg
23. Mai 2019
Handwerkskammer, Hamburg

100%
AUSGEBUCHT

Juni 2019

eLearning SUMMIT ֖sterreich
4. Juni 2019
Schloss Wilhelminenberg, Wien

100%
AUSGEBUCHT

Juni 2019

eLearning SUMMIT Bayern
6. Juni 2019
Künstlerhaus, München

100%
AUSGEBUCHT

Juni 2019

eLearning SUMMIT Schweiz
13. Juni 2019
Seminarhotel “Bocken”, Zürich

100%
AUSGEBUCHT

Juni 2019

eLearning SUMMIT Hessen
18. Juni 2019
Commerzbank-Arena, Frankfurt am Main

100%
AUSGEBUCHT

Oktober 2019

eLearning SUMMIT Nordrhein-Westfalen
8. Oktober 2019
Eventkirche, Dortmund

100%
AUSGEBUCHT

Oktober 2019

Thementag “Learning-Spaces”
10. Oktober 2019
Viessmann Werke GmbH & Co. KG, Allendorf

100%
AUSGEBUCHT

Oktober 2019

Thementag “eLearning-Akzeptanz
17. Oktober 2019
RWE Power AG, Bergheim

100%
AUSGEBUCHT

Oktober 2019

Thementag “Corporate eLearning”
29. Oktober 2019
Union Investment, Frankfurt am Main

80%
Verfügbare Teilnehmerplätze: 7

November 2019

eLearning SUMMIT Berlin
5. November 2019
Biosphäre, Potsdam

85%
Verfügbare Teilnehmerplätze: 15

November 2019

eLearning SUMMIT Niedersachsen
7. November 2019
Zoo, Hannover

85%
Verfügbare Teilnehmerplätze: 15

November 2019

Kongress: “Wissenschaft trifft Praxis”
Bildungstechnologie heute und morgen
12. November 2019
Holiday Inn, München

65%
Verfügbare Teilnehmerplätze: 35

November 2019

Kongress: “Wissenschaft trifft Praxis”
Strategien zur Digitalen Transformation
19. November 2019
Parkhotel, Stuttgart

68%
Verfügbare Teilnehmerplätze: 32

November 2019

Thementag “Mashup-Learning”
21. November 2019
Miele & Cie. KG, Gütersloh

66%
Verfügbare Teilnehmerplätze: 15

Testimonials

“An der eLearning SUMMIT Tour schätze ich den Austausch unter den TeilnehmerInnen, Vortragenden und Ausstellern: dieser macht Erfahrungen sichtbar und zeigt künftige Entwicklungen auf.”

 

Bernhard Reiter
Leiter Bildungszentrum
֖sterreichisches Rotes Kreuz

Seit 2013 nehme ich jährlich an der eLearning SUMMIT Tour teil. Die eLearning SUMMIT Tour ist meiner Erfahrung nach das ideale Format, um Einblicke in aktuelle Projekte anderer Unternehmen zu bekommen.”

 

Marbod Lemke
Internationale Trainingsservices
ANDREAS STIHL AG & Co. KG

“Der Reiz der eLearning SUMMIT Tour liegt insbesondere in der Vielfältigkeit: Thementage, Regionalkonferenzen und Strategieworkshop bieten eine faszinierende Vielfalt unterschiedlicher Formate.”

 

Hermann Ortmeyer
Internationaler Produkttrainer

Miele & Cie. KG

Ich habe in den letzten Jahren an mehreren Veranstaltungen der eLearning SUMMIT Tour teilnehmen dürfen. Besonders geschätzt habe ich den Austausch mit Experten, aber auch mit anderen Teilnehmern.”

 

Gerd Schumacher
Berater und Trainer
DB Training, Learning & Consulting

Speaker 2018

Luca Meyer

Viessmann Werke GmbH & Co. KG

Miriam Müller

ERGO Group AG

André Bliss

IBB Institut für Berufliche Bildung

Martina Siedler

Springer Medizin Verlag GmbH

Ulrike Klee

SWR Südwestrundfunk

Thomas Göckert

BVG Berliner Verkehrsbetriebe

Marbod Lemke

ANDREAS STIHL AG & Co. KG

Dr. Regina Krammer

LOESCHE GmbH

Kai Niethammer

QIAGEN

Franziska Köhler-Thees

TEAG Thüringer Energie AG

Anja Röttgen

Autobahn Tank & Rast Gruppe

Tina Schnepper

Sixt GmbH & Co. Autovermietung

Dr. Manuel Piaszek

Talanx AG

Björn Schulz

Arbeit und Leben e.V.

Sandra Mansfeld

dm-drogerie markt GmbH + Co. KG

Jens Bertram

Continental

Kai Bergmann

CLAAS KGaA mbH

David Gezzele

Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG

Stuart Pedley-Smith

Kaplan Financial

Sybille Herbinger

T-Mobile Austria

Martin Knapp

GE Power

Christian Wimmer

ADAC SE

Thorsten David

Fraport AG

Melanie dos Santos

AKAD Business AG

Jasmin Ulrich

Helvetia Versicherungen

Maja Bodmer

Suva

Martin Schurade

E.DIS Netz GmbH

Wiebke Kottenkamp

Plattform Ernährung und Bewegung

Daniela Röder

toom Baumarkt GmbH

Wilhelm Stock

RWE Power AG

Veranstaltungsformate

Auf der eLearning SUMMIT Tour steht der Erfahrungsaustausch zum Einsatz von digitalen Medien in der betrieblichen Bildung im Vordergrund. Unterstützt wird dieser Erfahrungsaustausch von den vier Veranstaltungsformaten der eLearning SUMMIT Tour.

Netzwerktage

Der Startschuss der eLearning SUMMIT Tour stellen die Netzwerktage auf der Bildungsmesse “€ždidacta”€œ dar. Das eLearning Journal präsentiert 5 Tage lang ein umfangreiches Programm mit Best Practice- und Fachvorträgen, der Vorstellung der Studienergebnisse der eLearning BENCHMARKING Studie sowie die Verleihung der eLearning AWARDs.

  • Best Practice
  • Vorstellung eLearning BENCHMARKING Studie
  • Verleihung eLearning AWARD

Konferenztage

In insgesamt 10 Metropolregionen geben die Konferenztage einen aktuellen ܜberblick über Best- und Worst-Practice zum Einsatz von digitalen Medien im deutschsprachigen Raum. Darüber hinaus verschiedene dialogorientierte Programmformate, welche einen ergebnisoffenen Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern ermöglichen.

  • Get Together
  • Best Practice
  • Speed Geeking
  • BarCamp Session

Thementage

Auf den Thementagen ist der Wissensaustausch Trumpf und das gemeinsame Sammeln von Erfahrungen, Ideen und Innovationen rund um das jeweilige Tagesthema stehen im Vordergrund. Die Thementage decken ein breites Spektrum an Methoden, Herausforderungen und Fragestellungen ab, die für die tägliche Arbeit der eLearning-Branche relevant sind.

  • Get Together
  • Best Practice
  • World Café

Programmbausteine

Die eLearning SUMMIT Tour ist eine dezentrale Konferenzreihe mit einem praxisnahen, interaktiven und dialogorientierten Programm.

Best Practice-Reports

Ein Herzstück der eLearning SUMMIT Tour stellen die Best Practice-Vorträge da, in denen in 15 Minuten die regionalen und internationalen Kompetenzen der deutschsprachigen eLearning-Branche sichtbar gemacht werden. Jährlich über 100 Referenten stellen praxisrelevante Lösungsansätze für typische Herausforderungen im eLearning-Bereich vor, präsentieren neue Methoden sowie Technologien und berichten sowohl von Best- als auch Worst-Case-Erfahrungen bei der Umsetzung von eLearning-Projekten.

Speed Geeking (Regionalkonferenzen)

In diesem Format erwartet die Teilnehmer ein Parcours aus im Raum verteilten Speed Geeking Panels, auf die sie sich verteilen. Den kleinen Gruppen werden in Kurzvorträgen einsetzbare Lösungsansätze von den ausgewählten Referenten präsentiert. Nach Abschluss eines Durchganges werden die Teilnehmer bereits am nächsten Panel von einem weiteren Themenpartner erwartet. Das Konzept des Speed Geekings ist aufgrund der Intimität des Dialogs und dem rasanten Wechsel der Gesprächspartner an das Speed Dating angelehnt. Die Stärke des Verfahrens liegt zum einen in der Komprimierung der Vorträge und der Vielfalt von Themen.

BarCamp Session (Regionalkonferenzen)

In der dialogorientierten BarCamp Session laden Gastgeber zu 2 Gesprächsrunden a 30 Minuten an einen Thementisch ein. Die Gesprächsteilnehmer verfügen über die Autonomie, die Gespräche selbst zu strukturieren, da der ergebnisoffene Erfahrungsaustausch vordergründig ist. Für Gastgeber eines Thementisches, die bereits ein Best Practice-Report gehalten haben, bietet dieses Format den Raum, vertiefend auf den Vortrag einzugehen.

World Café (Thementage)

Im ergebnisorientierten World Café im Kaffeehausstil lädt ein Protokollant die Teilnehmer zu 4 Gesprächsrunden ein. Das Thema pro Tisch ist festgesetzt und stellt ein Schlüsselaspekt des Tagesthemas dar. Während die Teilnehmer nach jedem Durchgang den Tisch wechseln, bleibt der Gastgeber zurück und diskutiert dasselbe Thema erneut mit der nächsten Gruppe. Nach Beendigung der 4 Runden stellt der Protokollant die erarbeiteten Handlungsimpulse dem Plenum vor.

Team

Frank Siepmann

Gastgeber

Max Gissler

Moderation

Hans-Peter Maas

Moderation

A. Pattermann

Moderation

Christian Jachens

Sponsor Relationship

Lisa Tran

Gästemanagement

Ingo Böden

Projektleitung

Paulina Lach

Programmleitung

Matthias Gerth

Admin Online SUMMIT

Zur Werkzeugleiste springen