eLearningAWARD

eLearningAWARD

State of the Art: innovative Projekte

Was zeichnet erfolgreiches eLearning aus? Auch nach über zwei Jahrzehnten an Erfahrung mit dem Einsatz von digitalen Medien in der betrieblichen Bildung ist diese Frage so aktuell wie je. Mit dem jährlichen eLearning AWARD macht das eLearning Journal den Stand der Technik in der Branche sichtbar. Aus den über 300 Einreichungen aus Deutschland, ֖sterreich und der Schweiz prämiert die Jury des eLearning Journals innovative Projekte mit Vorzeigecharakter in über 50 Kategorien.

Kategorie: Blended Learning

Führungskräfte-Training im digitalen Umbruch Ein Familienunternehmen verbindet Tradition mit Agilität „Der deutsche Mittelstand”: Diesen Mythos verkörpert die Christoph Kroschke Unternehmensgruppe mustergültig. Grundstein war eine KfZ-Kennzeichenprägestelle. Das erste Büro war ein VW-Käfer. Die Söhne machten daraus Hunderte von...

Kategorie: Strategie

Lernen auf einer Seite: Content Matrix eLearning Lernen ist in vielen Organisationen und Unternehmen im Augenblick das zentrale Thema. Die Covid-19 Pandemie hat die wahrgenommene Dringlichkeit noch weiter verstärkt. Eine wesentliche Herausforderung ist nun, die...

Kategorie: Instructional Design

Digitale Methoden für e-Trainer eLearning als strategisches Mittel zum Aufbau der „lernenden Organisation“ Digitale Transformation ist ein schwieriger Prozess, bei dem ein großer Konzern möglichst alle Mitarbeitenden mitnehmen muss, von den Azubis bis zum Management, von...

Kategorie: Open Source

SPAR Österreich: Einheit in der Vielfalt Länderübergreifende Standardisierung der Aus- und Weiterbildung für 90.000 Mitarbeitende mit dem LXP Totara 90.000 Beschäftigte in fünf mitteleuropäischen Ländern sollen ein einheitliches Aus- und Weiterbildungssystem bekommen. Dennoch sollen dabei nationale, kulturelle...

Kategorie: Automotive

Von 2 auf 14 in nur 24 Monaten Seit einigen Jahren setzt die Mercedes-Benz Consulting GmbH zunehmend auf eLearning-Angebote und hat sich damit sehr frühzeitig auf aktuelle Entwicklungen und die Veränderungen der Arbeitswelt eingestellt. Seit...

Projekteinreichen

Ankündigung eLearning AWARD 2023

Auch 2022 sucht das eLearning Journal wieder State of the Art-Projekte aus der gesamten DACH-Region für den eLearning AWARD 2023. Die Bewerbungen werden durch eine Fachjury bewertet, wodurch jedes Projekt die gleichen Chancen auf eine Auszeichnung mit einen eLearning AWARD hat. Alle Siegerprojekte werden im eLearning Journal Online Magazin und im Jahrbuch “eLearning & Wissensmanagement 2023” vorgestellt. Wie in den Vorjahren wird mit der Veröffentlichung des Call for Papers im Frühjahr die Einreichungsphase des eLearning AWARD 2023 beginnen.

Eckdaten

  • Bewerbungszeitraum: 11. April 2022 bis 30. September 2022
  • Veröffentlichung der Gewinner: Januar 2023 im Jahrbuch eLearning & Wissensmanagement 2023

Einreichungsfrist

Reichen Sie Ihr Projekt für den eLearning AWARD 2023 ein!

Mit dem Call for Papers können ausschließlich Projektverantwortliche ein aktuelles Projekt aus dem Themenbereich Corporate eLearning für den nächsten eLearning AWARD einreichen. Daneben können eLearning-Lösungsanbieter nur zusammen mit einem Referenzkunden ein Projekt einreichen. Füllen Sie für eine Projekteinreichung bitte den Call for Papers vollständig aus und schicken uns diesen im Bewerbungszeitraum per E-Mail zu. Alle weiteren Informationen zum Einreichungsverfahren finden Sie ebenfalls im Call for Papers.