eLearningAWARD

eLearningAWARD

State of the Art: innovative Projekte

Was zeichnet erfolgreiches eLearning aus? Auch nach über zwei Jahrzehnten an Erfahrung mit dem Einsatz von digitalen Medien in der betrieblichen Bildung ist diese Frage so aktuell wie je. Mit dem jährlichen eLearning AWARD macht das eLearning Journal den Stand der Technik in der Branche sichtbar. Aus den über 300 Einreichungen aus Deutschland, ֖sterreich und der Schweiz prämiert die Jury des eLearning Journals innovative Projekte mit Vorzeigecharakter in über 50 Kategorien.

Kategorie: Change Management

Unternehmenskultur (er)leben: Via Lernplattform Mitarbeiterbindung schaffen Ob Produktion oder Administration – Unternehmenswerte sind stets verbindlich Kulturen existieren bekanntlich nicht nur in fernen Ländern und in Petrischalen. Vielmehr hat sich der Begriff inzwischen bei großen Playern der...

Kategorie: Lernplattform

Building Information Modeling: Die Zukunft des Bauwesens verstehen lernen Nachhaltige Grundlagenvermittlung zur Führung von Mitarbeitenden via Microlearning 395.769 Wohneinheiten, 117.885 Garagen und Stellplätze sowie 5.144 gewerbliche Einheiten. Dies sind die vom Bochumer Immobilienkonzern Vonovia SE...

Kategorie: eLearning-Produktion

Einführung von LMS und Autorentool Spaß am Lernen in der Bank Kern der Ermöglichung des digitalen Lernens bilden nach wie vor Lernmanagementsysteme und Autorentools. Was sollte man als Unternehmen also entsprechend tun, wenn die...

Kategorie: Social Learning

Henkel: Tradition trifft Zukunft Soziales Lernen unabhängig von formalem Lernen? Das Umfeld von global agierenden Unternehmen wird zunehmend komplexer und dynamischer, was sich auch in der Weiterbildung der Mitarbeitenden widerspiegelt. Hier kommt es auf...

Kategorie: LCMS

Große Arbeitgeber haben große Verantwortung Die Einführung einer Content-Kooperation für mehr Überblick und Synergie Große Arbeitgeber haben große Verantwortung in der betrieblichen Weiterbildung gegenüber ihren Mitarbeitern. Ein unübersichtlicher und komplizierter Zugang zu den Bildungsangeboten...

Projekteinreichen

Ankündigung eLearning AWARD 2022

Auch 2021 sucht das eLearning Journal wieder State of the Art-Projekte aus der gesamten DACH-Region für den eLearning AWARD 2022. Die Bewerbungen werden durch eine Fachjury bewertet, wodurch jedes Projekt die gleichen Chancen auf eine Auszeichnung mit einen eLearning AWARD hat. Alle Siegerprojekte werden im eLearning Journal Online Magazin und im Jahrbuch “eLearning & Wissensmanagement 2021” vorgestellt. Wie in den Vorjahren wird mit der Veröffentlichung des Call for Papers im Frühjahr die Einreichungsphase des eLearning AWARD 2022 beginnen.

Eckdaten

  • Bewerbungszeitraum: 15. April 2021 bis 30. September 2021
  • Veröffentlichung der Gewinner: Januar 2022 im Jahrbuch eLearning & Wissensmanagement 2022

Einreichungsfrist

Reichen Sie Ihr Projekt für den eLearning AWARD 2022 ein!

Mit dem Call for Papers können ausschließlich Projektverantwortliche ein aktuelles Projekt aus dem Themenbereich Corporate eLearning für den nächsten eLearning AWARD einreichen. Daneben können eLearning-Lösungsanbieter nur zusammen mit einem Referenzkunden ein Projekt einreichen. Füllen Sie für eine Projekteinreichung bitte den Call for Papers vollständig aus und schicken uns diesen im Bewerbungszeitraum per E-Mail zu. Alle weiteren Informationen zum Einreichungsverfahren finden Sie ebenfalls im Call for Papers.