eLearning

eLearningAWARD

eLearningAWARD

State of the Art: innovative Projekte

Was zeichnet erfolgreiches eLearning aus? Auch nach über zwei Jahrzehnten an Erfahrung mit dem Einsatz von digitalen Medien in der betrieblichen Bildung ist diese Frage so aktuell wie je. Mit dem jährlichen eLearning AWARD macht das eLearning Journal den Stand der Technik in der Branche sichtbar. Aus den über 300 Einreichungen aus Deutschland, ֖sterreich und der Schweiz prämiert die Jury des eLearning Journals innovative Projekte mit Vorzeigecharakter in über 50 Kategorien.

Kategorie: Videotraining

Wüstenrot setzt auf Einfachheit, Verständlichkeit und Anschaulichkeit Berücksichtigung von lernpsychologischen Gestaltungsprinzipien in der Videoproduktion Der Medienkonsum der Gesellschaft befindet sich im Wandel. Waren konventionell vor allem Bücher beim Wissenserwerb angesagt, so sind es...

Kategorie: Virtual Reality

Fotorealismus in VR-Anwendungen – hautnah dabei sein Soft Skill-Training der Premiumklasse durch Virtual Reality Das Eintauchen in eine virtuelle Welt, die sogenannte Immersion, beschreibt einen Vorgang, bei dem sich Anwender derart tief einer Illusion...

Kategorie: Konzeption

Corona-Pandemie erfordert Umwandlung von Lernformat Renommiertes Verhandlungstraining jetzt auch digital Das „Verhandlungstraining für Fortgeschrittene“ für Führungskräfte mit praktischer Verhandlungserfahrung ist lange schon ein fester Bestandteil der Verhandlungsberatung Egger Philips. Auch die Zusammenarbeit der DB Akademie und...

Kategorie: eTesting

eTesting unterstützt den Zertifizierungsprozess, den Zertifikanten und den Assessor Die Prüfungen warten nicht – genau wie der Virus Prüfungsfrage Nummer 1: Wie bringt man jährlich mehr als 10.000 Prüflinge in über 1.000 Präsenzprüfungen in...

Kategorie: Learning Experience

Volksbank Akademie Österreich setzt auf Förderung der Lernkultur Bankmitarbeiter profitieren von besserem Lernerlebnis Seit mehr als vier Jahrzehnten ist die Volksbank Akademie verlässlicher Partner der regionalen Volksbanken und Sonderinstitute im Bereich der Aus- und Weiterbildung....

Projekteinreichen

Ankündigung eLearning AWARD 2022

Auch 2021 sucht das eLearning Journal wieder State of the Art-Projekte aus der gesamten DACH-Region für den eLearning AWARD 2022. Die Bewerbungen werden durch eine Fachjury bewertet, wodurch jedes Projekt die gleichen Chancen auf eine Auszeichnung mit einen eLearning AWARD hat. Alle Siegerprojekte werden im eLearning Journal Online Magazin und im Jahrbuch “eLearning & Wissensmanagement 2021” vorgestellt. Wie in den Vorjahren wird mit der Veröffentlichung des Call for Papers im Frühjahr die Einreichungsphase des eLearning AWARD 2022 beginnen.

Eckdaten

  • Bewerbungszeitraum: 15. April 2021 bis 30. September 2021
  • Veröffentlichung der Gewinner: Januar 2022 im Jahrbuch eLearning & Wissensmanagement 2022

Einreichungsfrist

Reichen Sie Ihr Projekt für den eLearning AWARD 2022 ein!

Mit dem Call for Papers können ausschließlich Projektverantwortliche ein aktuelles Projekt aus dem Themenbereich Corporate eLearning für den nächsten eLearning AWARD einreichen. Daneben können eLearning-Lösungsanbieter nur zusammen mit einem Referenzkunden ein Projekt einreichen. Füllen Sie für eine Projekteinreichung bitte den Call for Papers vollständig aus und schicken uns diesen im Bewerbungszeitraum per E-Mail zu. Alle weiteren Informationen zum Einreichungsverfahren finden Sie ebenfalls im Call for Papers.