eLearning SUMMIT

eLearning SUMMITNordrhein-Westfalen

eLearning SUMMITNordrhein-Westfalen

Regionalkonferenz Nordrhein-Westfalen 2019

16. Mai 2019, 9:00 – 17:00 Uhr, Redoute, Bonn
Freie Teilnehmerplätze: 22

Moderatoren

Frank Siepmann

Gastgeber

Hans Peter Maas

Moderation

Best Practice-Speaker

Tobias Schwung

Vapiano SE

Richard Klein

Evonik Industries AG

Ralf Jauck

RWE

Programm

BeginnEndeProgrammpunkt/ReferentMehr Informationen
Get Together & Registrierung09:0009:30Get Together & Registrierung
Opening Session09:3010:00Opening Session
Best Practice10:0011:00
Best Practice I10:0010:20Richard Klein
Evonik Industries AG
+Best Practice II10:2010:40Tobias Schwung
Vapiano SE

Tobias Schwung
Vapiano SE

Vapiano Portal - Der Weg zum bedarfsgerechten Lernsystem.

Erfahren Sie, wie es Vapiano durch ein konsequent umgesetztes Lernkonzept schafft, in über 200 Restaurants in 33 Ländern weltweit mit verschiedensten Kulturkreisen eine konsistente Qualität der Speisen und des Services durch Lernen am Arbeitsplatz sicherzustellen. Durch den realisierten Mobile-Learning- und „bring your own device“-Ansatz wurde die Voraussetzung dafür geschaffen, dass allen Mitarbeitern flexibles mobiles Lernen inkl. Zertifizierung unabhängig von Ort & Zeit ermöglicht wird.

+Best Practice III10:4011:00Ralf Jauck
RWE Power AG
Carolin Greshake
RWE Power AG

Ralf Jauck
RWE Power AG

Carolin Greshake
RWE Power AG

Tr@in the Trainer

Bei RWE Power sind derzeit ca. 160 Mitarbeiter in einer Nebentätigkeit als Trainer für die Technische Weiterbildung im Einsatz. Der überwiegende Teil besteht aus Präsenzschulungen. Durch die Maßnahme Tr@in the Trainer werden die Trainer auf Methoden zur Gestaltung eines Unterrichtes/Unterweisung mit eLearning vorbereitet.
Erlebe: Virtueller Klassenraum, Lernplattform, Blended Learning, Anwender-Transfer, Coaching, ganzheitliches Lernen,.. individuell mit dem eigenem Thema.

Zeitspanne: 14 Wochen

Network-Area11:0011:30Frühstückspause in der Network-Area
Best Practice11:3012:30
Best Practice IV11:3011:50Martin Levas
Zurich Gruppe Deutschland
Best Practice V11:5012:10N.N.
N.N.
Best Practice VI12:1012:30N.N.
Bergische Akademie
Network-Area12:3013:30Mittagsbuffet in der Network-Area
SUMMIT Tour-News13:3013:45
Speed Geeking13:4515:00
+Station 1Daniel Schulze Zumkley
Rosetta Stone GmbH
Dirk Markner
Rosetta Stone GmbH

Daniel Schulze Zumkley
Rosetta Stone GmbH

Dirk Markner
Rosetta Stone GmbH

E-Learning weiter gedacht: Mit Live-Tutoring zum erfolgreichen Sprachlernkonzept

Viele Unternehmen profitieren bereits von den Vorteilen des digitalen Sprachtrainings. Mitarbeiter können eigenständig eine neue Sprache lernen – Individuell auf den Mitarbeiter abgestimmt und zeitlich flexibel. Ohne dabei auf persönliche Betreuung verzichten zu müssen: Rosetta Stone bietet neben reinem E-Learning unbegrenzt buchbare Lern-Sessions mit muttersprachlichen Tutoren. Wir zeigen Ihnen, wie in diesen Trainings auf spezifische Fragen und Themenwünsche Ihrer Mitarbeiter eingegangen wird.

+Station 2Rami Abu-Issa
Lucas Nülle
Christian Siegel
Lucas Nülle

Rami Abu-Issa
Lucas Nülle

Christian Siegel
Lucas Nülle

Digitalisierung in der Aus- und Weiterbildung

Welche Möglichkeiten gibt es um den steigenden Anforderungen in der Berufswelt entgegen zu treten?

Wie kann Lernen neu und motivierend gestaltet werden?

Wie können digitale Lösungen in Konzepte für die Aus- und Weiterbildung eingebunden werden?

+Station 3Holger Ruhfus
Talentsoft
Jutta Nowak-Strauch
Talentsoft

Holger Ruhfus
Talentsoft

Jutta Nowak-Strauch
Talentsoft

Speed Geeking für Mobile Learning mit der Talentsoft LMS App

Es wird gezeigt, wie mobiles Lernen heute möglich ist, z. B. über die Talentsoft LMS App.

+Station 4Daniel Schichler
GoodHabitz Germany GmbH
Christian Büttner
GoodHabitz Germany GmbH

Daniel Schichler
GoodHabitz Germany GmbH

Christian Büttner
GoodHabitz Germany GmbH

Today is a good day to upgrade yourself.

GoodHabitz bietet hochwertige Online Trainings die Spaß machen und die Lernbedürfnisse aller Niveaus bedienen können. Aus diesem Grund erreichen wir bereits über 700 Unternehmenskunden und über 1.000.000 Lerner in ganz Europa. Das monatlich wachsende Angebot aus aktuell über 70 Online Trainings umfasst die Bereiche Management, Business Skills, persönliche Effektivität, Produktivität, Social Media, Kommunikation und positive Psychologie.

+Station 5Britta Kroker
Pink University GmbH
Nicola Appel
Pink University GmbH

Britta Kroker
Pink University GmbH

Nicola Appel
Pink University GmbH

Kompetenzentwicklung in den Bereichen Kommunikation, Führung, Soft Skills und Vertrieb durch videobasierte und interaktive E-Learnings

Pink University bietet E-Learnings und WBTs für die agile Personalentwicklung. Die international preisgekrönte E-Library umfasst nahezu 100 videobasierte, interaktive E-Learnings zu den Bereichen Kommunikation, Führung, Soft Skills, Vertrieb und Gesundheit. Pink University produziert außerdem für Unternehmen didaktisch hochwertige, maßgeschneiderte E-Learnings. Zusätzlich bietet Pink University modulare Blended Learning Lernpfade für die gezielte Kompetenzentwicklung.

+Station 6Daniel Schneider
Userlane
Michael Gaschnig
Userlane

Daniel Schneider
Userlane

Michael Gaschnig
Userlane

Spontan, individuell, zeilgerichtet - neue Anforderungnen an Lernkonzepte

Vor dem Hintergrund der digitalen Transformation ändert sich das Arbeitwesen schneller als je zuvor. Dies bringt enorme Unsicherheit für Arbeitsgeber und Mitarbeiter mit sich. Es wird immer schwieriger abzuschätzen, welche Fähigkeiten langfristig wertvoll sind und welche Skills bald nicht mehr benötigt werden. Lernen muss entsprechend kurzfristiger und schneller erfolgen. Inmitten einer immer größeren Landschaft von digitalen Lösungen im Bereich des Lernens wird ist es die größte Herausforderung.

+Station 7Kai Prenner
eLearning Manufaktur GmbH
Mirja Hentrey
eLearning Manufaktur GmbH

Kai Prenner
eLearning Manufaktur GmbH

Mirja Hentrey
eLearning Manufaktur GmbH

Learning & Development als Ökosystem

In vielen Unternehmen sieht die Lage dramatisch aus: Der Druck auf L&D steigt enorm, Angst macht sich breit. Wäre L&D ein Profitcenter und müsste marktgerechte Preise für seine Leistungen nehmen, wären die meisten L&D Abteilungen bereits von der Bildfläche verschwunden. Mit eco360 gibt es jetzt eine Lösung, wie sich L&D wieder als leistungsfähiger Gestalterim Unternehmen positionieren kann.

+Station 8Rainer Mauth
Mauth.CC - Agentur für digitales Lernen
Alexander Iliasa
Mauth.CC - Agentur für digitales Lernen

Rainer Mauth
Mauth.CC - Agentur für digitales Lernen

Alexander Iliasa
Mauth.CC - Agentur für digitales Lernen

Spaced Learning im Außendienst

Wenn Wissen regelmäßig angewendet oder aufgefrischt wird, dann bleibt es besser im Gedächtnis. Außendienstmitarbeiter, die sehr viel unterwegs sind und nicht viel Zeit am Computer verbringen, benötigen dazu kurze, mobile und zwischendurch zu erledigende Aufgaben. Diese täglichen "Learning Challenges" verfolgen das Ziel, auf spielerische Art und Weise bestehendes Wissen aufzufrischen oder Lücken zu erkennen. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Kurzvortrag.

Network-Area15:0015:30Kaffeepause in der Network-Area
Knowledge Café15:3017:00
+Thementisch 1Tobias Schwung
Vapiano SE

Tobias Schwung
Vapiano SE

Vapiano Portal - Der Weg zum bedarfsgerechten Lernsystem.

Erfahren Sie, wie es Vapiano durch ein konsequent umgesetztes Lernkonzept schafft, in über 200 Restaurants in 33 Ländern weltweit mit verschiedensten Kulturkreisen eine konsistente Qualität der Speisen und des Services durch Lernen am Arbeitsplatz sicherzustellen. Durch den realisierten Mobile-Learning- und „bring your own device“-Ansatz wurde die Voraussetzung dafür geschaffen, dass allen Mitarbeitern flexibles mobiles Lernen inkl. Zertifizierung unabhängig von Ort & Zeit ermöglicht wird.

Thementisch 2N.N.
N.N.
Thementisch 3N.N.
N.N.
Open Space17:0017:30Sektausklang in der Network-Area

Anfahrt

Das Kameha Grand in Bonn.

Adresse

Registrierung

Auf dieser Seite können Sie sich kostenpflichtig zum Preis von 249,- € für den eLearning SUMMIT Nordrhein-Westfalen 2019 (Bonn) anmelden.

SUMMIT-Tickets werden exklusiv an Anwenderunternehmen (Wirschaft, Verwaltung, Institutionen und Organisationen etc.) weitergegeben. eLearning-Entwickler und -Lösungsanbieter bitten wir direkt per eMail (christian.jachens(at)elearning-journal.de) Kontakt aufzunehmen.

Um eine Registrierungsanfrage zu stellen, füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus.

Lösungsanbieter bitte Sponsoren-Angebot erfragen.

Die Anmeldung ist verbindlich. Ein Rücktritt von der Anmeldung bis vier Wochen vor der Veranstaltung ist jedoch kostenfrei. Danach fällt eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50% des Anmeldepreises an.

Es steht dem Teilnehmer jedoch frei eine Vertretungsperson zu schicken, wodurch selbstverständlich keine weiteren Kosten anfallen.

Sollte die Veranstaltung aus organisatorischen oder sonstigen Gründen ausfallen, bekommen die Teilnehmer die volle Höhe der gezahlten Anmeldegebühr rückerstattet. Der Veranstalter behält sich vor Ąnderungen am Programmablauf vorzunehmen.

Bei der Anmeldung für die SUMMIT Card wird ein Abonnement für ein Jahr abgeschlossen. Das Abonnement wird zum Ende der angegebenden Laufzeit automatisch um 1 Jahr verlängert, sollte es nicht rechzeitig gekündigt werden. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate zum Ende des Abo-Zeitraums. Der Preis ergibt sich aus der jeweils gültigen Preisliste und wird im Voraus für das Jahr in Rechnung gestellt. Die SUMMIT Card ist nicht übertragbar. Die Buchung der SUMMIT Card ist ausschlieߟlich für Mitglieder aus eLearning-anwendenden Unternehmen möglich. Eine Buchung für eLearning-Lösungsanbieter ist ausgeschlossen!