SUMMIT L&D Speed GeekingDezember 2021

eLearning SUMMITHamburg

SUMMIT L&D Speed Geeking Dezember 2021

10. Dezember 2021, 9:30 – 12:15, Zoom

Moderatoren

Frank Siepmann

Gastgeber

Sandra Mareike Lang

Moderatorin

Jochen Robes

Moderator

Keynotes

Holger Werner

Gesellschaft für Spielerschutz und Prävention mbH

Susanne Kollmeier

Seepex GmbH

Dr. Matthias Reuter

Siemens AG

Programm

BeginnEndeProgrammpunkt/ReferentMehr Informationen
Countdown09:3009:45Countdown
GetTogether09:4510:00GetTogether
Begrüßung10:0010:05Begrüßung
+Keynote I10:0510:25Holger Werner
Gesellschaft für Spielerschutz und Prävention mbH

Holger Werner
Gesellschaft für Spielerschutz und Prävention mbH

Spielerschutz – ein komplexes Thema begreifbar machen

Die Anforderungen an das Personal steigen stetig. Vor allem die Servicekräfte in Spielhallen und Wettbüros haben inzwischen, neben ihren täglichen Aufgaben, eine aktive Rolle im Bereich Spielerschutz und Suchtprävention. Sie müssen als Teil der Hilfskette durch Beobachten und gezieltes Handeln eingreifen, wenn sich Gäste selbst gefährden. Die Herausforderung ist es also, diese Mitarbeiter/-innen durch Online-Trainings entsprechend zu unterstützen. Genau hier zeigt E-Learning in der richtigen Kombination aus passenden Medien und Formaten seine Vorteile bei den teilweise lernungewohnten Mitarbeiter/-innen. 

Vorstellungsrunde I10:2510:30Vorstellungsrunde I
Speed Geeking Session I10:3011:00Speed Geeking Session I
+Session 1Miriam Friedrichs
Time4you GmbH

Miriam Friedrichs
Time4you GmbH

 

Schlüsselfaktoren für eine erfolgreiche digitale Lernkultur

 

Welche Faktoren sind entscheidend, damit das digitale Lernen zum Erfolg führt?
Ein ansprechender und zielgruppengerechter Content, die Möglichkeit zum kollaborativen Lernen sowie eine nutzerfreundliche Learning Experience Platform tragen maßgeblich zum Gelingen bei. Entscheidend ist auch eine Abstimmung von Inhalten, Technologie und Prozessen mit der Vision und Strategie Ihrer Organisation oder Ihres Unternehmens.
Im Vortrag gehen wir diesen Fragen anhand von zwei Beispielen aus der Praxis nach.

+Session 2Julien Boppert
Magh & Boppert GmbH

Julien Boppert
Magh & Boppert GmbH

Einen Blended Learning-Kurs bauen und durchführen - in nur 10 Minuten!

Mit der richtigen Plattform lassen sich synchrone und asynchrone Bildungsprozesse auch in kürzester Zeit aufbauen und kombinieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in nur wenigen Minuten ein Blended Learning aufbauen und selbst durchlaufen.

+Session 3Sandra Mareike Lang
Lerncoaching Podcast
Sandra Mareike Lang
Lerncoaching Podcast
+Keynote II11:0011:20Susanne Kollmeier
Seepex GmbH

Susanne KollmeierSeepex
Seepex GmbH

Lernen am Limit – Anekdoten und Erkenntnisse einer lernenden Organisation während der Pandemie.

Die Coronakrise hat einen erheblichen Einfluss auf das digitale Lernen in unserem Unternehmen genommen. Viele Erkenntnisse wurden in den vergangenen, bald zwei Jahren, gewonnen. Vieles im online Training hat gut funktioniert. Das digitale Lernen wurde zwangsläufig durch die Krise forciert - sogar ist eine deutliche Steigerung der Akzeptanz ist zu verzeichnen. Aber, wir sind auch an unsere Grenzen gestoßen, denn der Lerner benötigt den realen Praxisbezug. Auch ein Erwachsener muss „Anfassen“ und „Begreifen“ können. Dies können selbst die besten digitalen Tools nicht vollumfänglich abbilden.

Vorstellungsrunde II11:2011:25Vorstellungsrunde II
Speed Geeking Session II11:2511:55Speed Geeking Session II
+Session 1Holger Werner
Gesellschaft für Spielerschutz und Prävention mbH
Holger Werner
Gesellschaft für Spielerschutz und Prävention mbH

Meet the Speaker
+Session 2Susanne Kollmeier
Seepex GmbH
Susanne KollmeierSeepex
Seepex GmbH

Meet the Speaker
+Session 3Dr. Jochen Robes
Hochschule Darmstadt
Robes Consulting
Weiterbildungsblog

Dr. Jochen RobesHochschule Darmstadt
Hochschule Darmstadt
Robes Consulting
Weiterbildungsblog

Open Badges – zwischen Kompetenznachweisen und Motivationshilfen

Open Badges sind digitale Abzeichen bzw. Kompetenznachweise. Sie werden immer häufiger von Bildungsdienstleistern und Unternehmen eingesetzt, um Engagement und Motivation der Teilnehmenden zu unterstützen und um informell erworbene Kompetenzen sichtbar zu machen. Der Impuls gibt einen Überblick über die Funktion von Badges, über wichtige Spielregeln und stellt Beispiele vor.


+Keynote III11:5512:15Dr. Matthias Reuter
Siemens AG

Dr. Matthias Reuter
Siemens AG

Führung und Organisation radikal neu denken - die technologiebasierte Zukunft erfolgreich gestalten 

Unsere Gesellschaft, Organisationen und Mitarbeiter stehen vor einer nie dagewesenen Transformation, getrieben durch die Digitalisierung. Unternehmen haben ihre Reise in eine unsichere und schwer planbare technologiebasierte Zukunft begonnen und erste Erfahrungen gesammelt. Doch wie kann die Transformation auf die nächste Ebene gebracht werden? Wie können wir Organisationen gestalten, die sich schnell auf tiefgreifende Veränderungen einstellen? Wie können wir Mitarbeiter mit den dafür notwendigen Kompetenzen ausstatten und somit besser auf Veränderungen vorbereiten? Welche Art von Führung fördert ein Umfeld, in dem echte Veränderungen möglich sind? Die Suche auf Antworten zu diesen Fragen braucht radikal neue Ansätze und Blickwinkel.   

WrapUp12:15Ende der Veranstaltung
Open Space12:1513:00Ende des Open Space

Hinweis

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, aber es folgen noch viele weitere spannende SUMMIT L&D Speed Geekings und weitere Events. Hier geht es zum Veranstaltungskalender: