eSUMMIT

eSUMMITBayern

eLearning SUMMITNordrhein-Westfalen

eSUMMIT “Corporate Learning in Bayern” 2021

09. November 2021, 9:00 – 15:00 Uhr, Zoom

Moderatoren

Frank Siepmann

Gastgeber

Nadia Eggmann

Moderatorin

Zvonko Karlovic

Moderator

Speaker

Britta Sieg

Coffee Fellows GmbH

Nicole Schwab

dennree GmbH

Prof. Dr. Axel Koch

Hochschule für angewandtes Management

Carola Roll

JELBA Werkzeug- und Maschinenbau GmbH & Co. KG

Programm

BeginnEndeProgrammpunkt/ReferentMehr Informationen
Countdown09:0009:15Countdown
GetTogether09:1509:30GetTogether
Opening Session09:3010:00Opening Session
+Keynote I10:0010:20Prof. Dr. Axel Koch
Hochschule für angewandtes Management
Prof. Dr. Axel Koch
Hochschule für angewandtes Management

Null-Bock auf Veränderung - und was nun?

Gründe für Veränderung gibt es viele - nur haben viele Menschen keine Einsicht oder keine Lust, ihr Verhalten zu ändern. Wir sehen dies bei den großen Themen wie Klimawandel und Nachhaltigkeit, aber auch bei all den Change Prozessen, die die Beschäftigen in den Unternehmen mitgehen sollen. Welche psychologischen Mechanismen spielen hier eine Rolle und was können Sie tun, um Bewegung ins Spiel zu bringen. Im Vortrag erfahren Sie das Resistance to Change Konzept sowie das Modell der Abwertungsebenen und was diese beiden Ansätze für Ihre Arbeit bedeuten.
Themenpanel10:2010:50
+Panel IMatthias Boden
Rosetta Stone GmbH
Matthias Boden
Rosetta Stone GmbH

Remote (und) motiviert – So stellen Sie die Motivation Ihrer MitarbeiterInnen bei digitalen Trainings sicher

Homeoffice ist in vielen Unternehmen zur Realität geworden und damit steigt die Nachfrage nach digitalen Trainings weiter an. Für MitarbeiterInnen stellen diese eine große Flexibilität dar: Sie können jederzeit und an jedem Ort ein Training in Anspruch nehmen.
Verantwortliche in Unternehmen sind daher derzeit auf der Suche nach passenden Anbietern und Lösungen. Für sie ist es entscheidend, dass die Maßnahme messbar und einfach skalierbar ist. Der ROI spielt eine wichtige Rolle – schließlich soll sich das Investment in die Weiterbildung der MitarbeiterInnen auszahlen.

Erfolgreiche Trainingsmaßnahmen hängen jedoch nachweislich von der Motivation der MitarbeiterInnen ab. Wie kann also eine langfristige Mitarbeitermotivation sichergestellt werden? Welche Werkzeuge haben Verantwortliche/r in Unternehmen? Diese und weitere Fragen beantwortet Matthias Boden von Rosetta Stone am Beispiel Sprachtraining in seinem Panel Remote (und) motiviert – So stellen Sie die Motivation Ihrer MitarbeiterInnen bei digitalen Trainings sicher.
+Panel IIDirk Flaskamp
CrossKnowledge GmbH
Corinna Brandt
CrossKnowledge GmbH
Dirk Flaskamp
CrossKnowledge GmbH

Corinna Brandt
CrossKnowledge GmbH

Onboarding im Home Office: Best Practices für digitale Onboarding-Programme

Home Office und Social Distancing stellen eine große Herausforderung dar. Digitale Onboarding-Programme verschaffen oft einen guten Überblick über interne Prozesse und die Organisationsstruktur, bieten aber häufig kaum Möglichkeiten für sozialen Austausch. Doch wie können digitale Onboarding-Programme motivierend gestaltet werden? Wie kann soziale Interaktion auch bei räumlicher Distanz ermöglicht werden? Und welche zentralen Elemente sollte jedes digitale Onboarding-Programme beinhalten?
+Panel IIIMichael Reiter
WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Martin Reiter
WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

Soft Skills – Nice to Have oder ein wichtiges Instrument zur Mitarbeiterbindung?

Gelingt der Wissenstransfer in die Praxis, hat sich die Investition in ein neues E-Learning-Programm schon gelohnt. Wenn neu Erlerntes in der Praxis angewendet wird, profitiert das Unternehmen und die Mitarbeiterzufriedenheit wächst. Welche Potenziale mit Soft Skill E-Learnings entfesselt werden können und auf welche Details dabei geachtet werden muss, das zeigen wir Ihnen in unserem 30-minütigen Vortrag:

- So funktioniert digitales Training für Ihre Soft Skills
- Wieso eignet sich E-Learning für Soft Skills Training so gut?
- Welche Voraussetzungen werden für die erfolgreiche Einführung von Soft Skill E-Learnings benötigt?
+Panel IVPhilipp Mehrtens
Pink University GmbH

Philipp Mehrtens
Pink University GmbH

Welche E-Trainingsformate und -themen sind am Puls der Zeit? Wie erzeugt man Nachhaltigkeit durch E-Trainings?

Die Landschaft der E-Training-Anbieter ist vielfältig und damit auch die Themen- und Formatauswahl. Gerne kommen wir mit Ihnen in den direkten Austausch, welche Themen aktuell angesagt und nachgefragt sind und wie Sie Nachhaltigkeit in Ihre Trainingsmaßnahmen bringen können.

+Keynote II10:5011:10Britta Sieg
Coffee Fellows GmbH
Britta Sieg
Coffee Fellows GmbH

Vom eLearning zum Blended Learning - der Weg von Coffee Fellows

Entwicklung des eigenen Tools, Lernerfahrungen von CF werden umgesetzt, mittlerweile Version 3.0 als Webapp, Attraktivität, Einladung und Bindung der User, Implementierung der Info- und Datenbörse, sehr erfolgreiche Implementierung von Webinaren in Kurzeinheiten, Inhalte als Kurs in eL
steigende Userzahlen
Pause11:1011:30Pause
+Keynote III11:3011:50Nicole Schwab
dennree GmbH

Nicole Schwab
denree GmbH

Innovationstreiber Corona? Was hat sich verändert? Was wird bleiben?

Corona und die Frage "Wie geht es weiter mit unserer betrieblichen Weiterbildung?" Mit eLearning-Kursen und unserer Lernplattform "Wissen macht BIO" waren wir zwar schon ganz gut aufgestellt, aber was wird aus unserem umfangreichen Angebot an Präsenzseminaren? Ich möchte Sie mitnehmen auf unserem Weg hin zu anspruchsvollen Live-Online-Seminaren und deren Integration in unser LMS. Abschließend ein Ausblick: Was haben wir gelernt? Was wird bleiben?

Themenpanel 11:5012:20
+Panel VChristopher Sooprayen
Lecturio GmbH
Jochen Tanner
Lecturio GmbH
Christopher SooprayenLecturio
Lecturio GmbH

Jochen Tanner
Lecturio GmbH

Lecturio Learning Cloud „Compliance“: Effiziente Umsetzung und Dokumentation von Pflichtschulungen

Das „Compliance“-Modul der Lecturio Learning Cloud umfasst anpassbare, digitale Pflichtkurse für alle relevanten Themen, einen automatischen Überwachungs-Workflow von der Kurszuweisung bis hin zum Abschluss mit mehrstufiger Benachrichtigungseskalation sowie komfortabel abrufbare Reports für die enthaftende Unterweisungsdokumentation sowie eine Teilnahmebescheinigung (PDF) für die Schulungsteilnehmer. Interessierte Besucher des Vortrags erhalten einen kostenfreien vierwöchigen Testzugang.
+Panel VIMarkus Herkersdorf
TriCAT GmbH
Markus Herkersdorf, Geschäftsführer, TriCAT GmbHMarkus Herkersdorf
TriCAT GmbH

Digitale Zwillinge, Virtual Human, XR und KI – wichtige Zutaten für die Lern- und Kollaborations-Ökosysteme der Zukunft

Die Virtualisierung der gegenständlichen Welt hat längst begonnen. Digitale Maschinen- und Anlagenzwillinge verändern ganze Wertschöpfungsprozesse. Als Menschen können wir mittels Avataren und XR-Technologie in erlebnisreiche virtuelle 3D Welten eintauchen und begegnen dort zunehmend KI-basierten Helfern. Wie daraus neue Lern- und Kollaborations-Ökosysteme entstehen und was diese bereits heute leisten, demonstrieren anschaulich b
Panel VIIN.N.
GP Strategies Deutschland GmbH
+Panel VIIISelma Neumeyer
Viwis GmbH
NeumeyerSelma NeumeyerVIWIS
VIWIS GmbH

Präsenztrainings richtig digitalisieren

Präsenzseminare in attraktive Online-Konzepte zu verwandeln ist eine aktuelle Herausforderung in vielen Unternehmen und Bildungseinrichtungen. Teilnehmer aktiv einbinden, Kurse kurzweilig gestalten und Lerntransfers sichern - Trainer und Trainerinnen benötigen zusätzliches Knowhow für die erfolgreiche Digitalisierung ihrer Trainings. Das VIWIS Training Lab bietet Seminare und "Werkstattkonzepte" für alle Akteure und unterstützt Sie kreativ bei der erfolgreichen Umsetzung.

Die eTrainer-Werkstatt: Trainer-Fortbildung 4.0

Die VIWIS eTrainer-Werkstatt öffnet Online-Trainern den Raum, ihr aktuelles Wissen rund um eTrainings und Online-Tools beständig weiter zu entwickeln. Ganz im Sinne einer offenen Werkstatt bietet dieses Konzept die Möglichkeit für Austausch, Ideenfindung, individuelle Weiterentwicklung und den Blick nach vorne. Es gibt Lernimpulse seitens VIWIS, Praxissessions und Barcamp-Formate. So sieht eTrainer-Fortbildung der Zukunft aus!
Pause12:2013:20Pause
+Keynote IV13:2013:40Prof. Dr. Oliver Thomas
DFKI
Oliver ThomasDFKIProf. Dr. Oliver Thomas
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI)
Themenpanel 13:4014:10
+Panel IXThomas Fetsch
Proctorio GmbH
Martin Spohn
Proctorio GmbH
Thomas Fetsch
Proctorio GmbH 

Martin Spohn
Proctorio GmbH 

Automatische online Assessmentbeaufsichtigung für Zertifizierung, Aus- und Weiterbildung - Ausgewogene Work-Life-Education Balance durch eine qualitative, sichere und rechtskonforme Online-Prüfungsbeaufsichtigung

Wir betrachten verschiedene Use Cases der Fort- und Weiterbildung und beleuchten an diesen Beispielen das Konzept und die verschiedenen Aspekte von vollautomatisiert beaufsichtigten Online-Prüfungen in der beruflichen Weiterbildung.
Neben einer Analyse der Herausforderungen und Erwartungen des Marktes teilen wir mit Ihnen die Erfahrungen und Best Practices bei der Implementierung und dem Einsatz von Online-Prüfungen mit Proctoring-Lösungen.
+Panel XCarola Roll
JELBA Werkzeug- und Maschinenbau GmbH & Co. KG
Carola Roll
JELBA Werkzeug- und Maschinenbau GmbH & Co. KG


Lehre & Mehr: Das Ausbildungssystem der JELBA GmbH & Co. KG

Vorstellung des firmeneigenen Ausbildungssystems der JELBA GmbH & Co. KG, einem mittelständischen Maschinen- und Anlagenbauer in Südostbayern. Beim Lehre&Mehr-System liegt der Fokus neben der Vermittlung der Fachtheorie und -praxis insbesondere auf den Themenbereichen Teamwork und Digitalisierung.

Panel XIN.N.
Quofox GmbH
+Panel XIIAstrid Würthele
time4you GmbH
Dr. Michael Roll
time4you GmbH
Astrid Würthele
time4you GmbH

Dr. Michael Roll
time4you GmbH

Schlüsselfaktoren für eine erfolgreiche Onlineakademie

Sie leiten eine Bildungseinrichtung oder wollen eine Akademie für die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter aufbauen? Dann haben Sie in den vergangenen Monaten wahrscheinlich bereits erste Erfahrungen mit Onlineveranstaltungen gesammelt.
Sind Sie dabei auf den Geschmack gekommen und wollen nun das ganze Potenzial digitaler Formate nachhaltig ausreizen? Mit einer eigenen Online-Akademie ist es möglich, Trainingsinhalte und Weiterbildung professionell und langfristig zu organisieren und mehr Planungssicherheit für das eigene Trainingsgeschäft zu erzielen.
In diesem Vortrag zeigen wir Ihnen, wie Sie eine eigene Online-Akademie aufbauen! Ihre Lerner:innen arbeiten dort unkompliziert mit Web Based Trainings, Live Sessions, Videos und vielem mehr. Sie tauschen sich in Communities aus und nutzen Blogs, Foren und Newsstreams. So lässt sich jedes Weiterbildungsszenario realisieren – ob Blended Learning oder kompletter Online-Kurs!
BarCamp Session14:1015:00BarCamp Session

Jetzt anmelden!

Auf dieser Seite können Sie sich zum Preis von 249 € zzgl. ges. MwSt. für den eSUMMIT Bayern 2021 anmelden.

SUMMIT-Tickets werden exklusiv an Anwenderunternehmen (Wirtschaft, Verwaltung, Institutionen und Organisationen etc.) weitergegeben. eLearning-Entwickler und -Lösungsanbieter bitten wir direkt per eMail (christian.jachens(at)elearning-journal.de) Kontakt aufzunehmen.

Um eine Registrierungsanfrage zu stellen, füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus.

    Ich bin eLearning SUMMIT Card Inhaber (für mich fallen keine zusätzlichen Kosten an)

    Ja, Ich möchte den monatlichen Newsletter des eLearning Journal erhalten.

    Hinweis

    Die Anmeldung ist verbindlich. Ein Rücktritt von der Anmeldung bis vier Wochen vor der Veranstaltung ist jedoch kostenfrei. Danach fällt eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50% des Anmeldepreises an. Es steht dem Teilnehmer jedoch frei, eine Vertretungsperson zu schicken, wodurch selbstverständlich keine weiteren Kosten anfallen.

    Sollte die Veranstaltung aus organisatorischen oder sonstigen Gründen ausfallen, bekommen die Teilnehmer die volle Höhe der gezahlten Anmeldegebühr rückerstattet. Der Veranstalter behält sich vor, Änderungen am Programmablauf vorzunehmen.

    Die Anmeldung ist für eLearning-Lösungsanbieter ausgeschlossen! Für Informationen zu Sponsoring-Angeboten kontaktieren Sie bitte Herrn Christian Jachens.