eLearning SUMMIT

eLearning SUMMITNordrhein-Westfalen

eLearning SUMMITNordrhein-Westfalen

Eröffnungsveranstaltung eLearning SUMMIT Tour 2021

2. September 2021, 9:00 – 17:00 Uhr, Eventkirche, Dortmund

Moderatoren

Frank Siepmann

Gastgeber

Speaker

Dr. Christoph Meier

Universität St.Gallen / scil

Prof. Dr. Peter Schlögl

ÖIBF - Österreichisches Institut für Berufsbildungsforschung





Klaus Höhn

Deutsche Vermögensberatung AG

Stefan Bunte

Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen

Ulrich Hendan

Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen

Tessa Wallrafen

Mediengruppe RTL Deutschland GmbH

Programm

BeginnEndeProgrammpunkt/ReferentMehr Informationen
Countdown09:0009:15Countdown
GetTogether09:1509:30GetTogether
Opening Session09:3010:00Opening Session
+Keynote I10:0010:20Prof. Dr. Peter Dehnbostel
Technische Universität Dortmund

Prof. Dr. Peter Dehnbostel
Technische Universität Dortmund 



Best Practice10:2010:50Best Practice
+Best Practice I10:2010:35Rainer Mauth
ELEARNINGFORCE GmbH
Frank Kleine-Benne
Wilo SE
Rainer Mauth
ELEARNINGFORCE GmbH 

Frank Kleine-Benne
WILO SE 

Die Wilo eAcademy - Organisation der weltweiten Trainings- und Weiterbildungsprozesse  

Seit Anfang des Jahres setzt die Wilo SE (Wilo) das Lernmanagementsystem LMS365 Cloud erfolgreich als zentrale Plattform für die unternehmensweite Wissensvermittlung und die systematische Mitarbeiterentwicklung ein. Einhergehend mit der Einführung von Microsoft 365 und dem Wechsel in die Cloud gestaltet sich das Lernen für Mitarbeiter nun insgesamt intuitiver, moderner und benutzerfreundlicher. Gleichzeitig werden den einzelnen Landesorganisationen ein hohes Maß an Autonomie bei der Verwaltung und Strukturierung Ihrer Trainingsangebote ermöglicht.
+Best Practice II10:3510:50Klaus Höhn
Deutsche Vermögensberatung AG
Klaus Höhn
Deutsche Vermögensberatung AG

Kompetenzentwicklung bei Trainer*innen und Moderator*innen (New Learning)

Welche neuen Angebote erfordert New Learning? Ist vor Corona gleich nach Corona? Sind die Trainer*innen vor Corona die Trainer*innen nach Corona? Der Vortrag beleuchtet, wie die DVAG die Trainer fit macht für die digitale Zukunft.
+Keynote II10:5011:10Dr. Christoph Meier
scil - swiss competence centre for innovations in learning
Dr. Christoph Meier
scil - swiss competence centre for innovations in learning

Neues Lernen – neue Lernkultur? Wo stehen Sie?

«Culture eats strategy for breakfast» - dieses Diktum von Peter Drucker verweist auf die Bedeutung von Kultur und Werten für das Handeln von Menschen in Organisationen. Im Kontext der Digitalisierung ist häufig davon die Rede, dass es eine neue, digitale Lernkultur braucht. Doch was heisst das genau? Aufbauend auf dem 3-Ebenen-Modell von Edgar Schein wird erläutert, wie man Lernkultur greifbar machen kann und was eine «digitale Lernkultur» ausmacht bzw. ausmachen könnte.
Pause11:1011:30Pause
+Keynote III11:3011:50Prof. Dr. Niels Pinkwart
DFKI - Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
Niels PinkwartProf. Dr. Niels Pinkwart
DFKI - Deutsches Forschunszentrum für Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz beim eLearning - Hype oder Innovationsmotor?

Im Bereich der Bildungstechnologien gibt es kaum eine Entwicklungsrichtung, welcher derzeit quer durch Bildungssektoren mehr Potenzial zugeschrieben wird als Künstliche Intelligenz. Im Vortrag wird der Begriff der KI im Kontext von Bildung diskutiert und es werden sowohl praktische Anwendungsbeispiele, der aktuelle Forschungsstand als auch gegenwärtig diskutierte Chancen und Risiken dargestellt. 

Best Practice11:5012:20Best Practice
+Best Practice III11:5012:05Ulrich Hendan
Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen
Stefan Bunte
Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen
Ulrich Hendan
Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen

Stefan Bunte
Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen

„Tausche Burg gegen Tablet“ – Von der Einführung eines 100 % digitalen IHK-Lehrgangs

Die Sparkassenakademie NRW in der Dortmunder Hörder Burg führt seit dem 1. Quartal 2020 eine Digitalisierungsoffensive ihrer Veranstaltungen durch. Pionierprodukt ist der 100 % digitale IHK-Lehrgang „Bankfachwirt Online“. Mit dem Anspruch, hochwertige Lehre mit der Förderung digitaler Kompetenzen bei allen Stakeholdern zu verbinden.
Stefan Bunte und Ulrich Hendan berichten, wie die Akademie die Vermarktung und Durchführung der VC-Software vitero mit innovativen und agilen Prozessen umsetzt.
+Best Practice IV12:0512:20Tessa Wallrafen
Mediengruppe RTL Deutschland GmbH
Tessa Wallrafen   
Mediengruppe RTL Deutschland GmbH

Mobile Office in der Ausbildung

Remote Arbeiten für Azubis - Ausbildung im Homeoffice
Virtuelle Events (z.B. Digitaler Ausbildungstag)
Pause12:2013:20Pause
+Keynote IV13:2013:40Prof. Dr. Peter Schlögl
Universität Klagenfurt

Prof. Dr. Peter Schlögl
Universität Klagenfurt

Kompetenzen validieren - mehr als Diagnostik
Validierung und Anerkennung von Kompetenzen sind vor dem Hintergrund von knappen Ressourcen und begrenzten Lebenszeiten en vogue. Dass die Identifikation von Kompetenzen aber auch selbst eine Form der Kompetenzentwicklung darstellt, bleibt oft unterbelichtet. Ein Plädoyer für Dialog und Reflexion als Teil von Selbst- und Fremdassessments. Aber speziell auf der Ebene von Facharbeit oder gar Einfacharbeit ist dies kein triviales Unterfangen, da hier das kompetente Tun im Vordergrund steht. Aber das ist zugleich auch eine Chance.

Zwischenmoderation13:4013:50Zwischenmoderation
Speed Geeking13:5015:30Speed Geeking
+Station 1Daniel Schulze Zumkley
Rosetta Stone GmbH
Matthias Boden
Rosetta Stone GmbH
Daniel Schulze Zumkley Rosetta Stone
Rosetta Stone GmbH

Matthias Boden
Rosetta Stone GmbH

Mitarbeiterbildung flexibel gestalten: Die Vorteile von digitalem Sprachtraining mit Rosetta Stone.

Die Digitalisierung macht nicht Halt vor der Weiterbildung. Mitarbeiter wünschen sich beim Lernen Flexibilität: zeitlich und örtlich, individuell zugeschnitten auf Ihre beruflichen Anforderungen und das eigene Lernniveau. All das kann Ihnen nur eine digitale Lösung bieten: Mit Rosetta Stone Enterprise lernen Ihre Mitarbeiter von Beginn an nachhaltig und effektiv.
Haben Sie Fragen? Kommen Sie gerne auf uns zu!
+Station 2Claudia Otto
VIWIS GmbH

Claudia OttoClaudia Otto Viwis
VIWIS GmbH


Präsenztrainings richtig digitalisieren

Präsenzseminare in attraktive Online-Konzepte verwandeln ist eine aktuelle Herausforderung in vielen Unternehmen und Bildungseinrichtungen. Teilnehmer aktiv einbinden, Kurse kurzweilig gestalten und Lerntransfers sichern - Trainer und Trainerinnen benötigen zusätzliches Knowhow für die erfolgreiche Digitalisierung ihrer Trainings. Das VIWIS Training Lab bietet Seminare und "Werkstattkonzepte" für alle Akteure und unterstützt Sie kreativ bei der erfolgreichen Umsetzung.
+Station 3Petra Imgraben
getAbstract AG
Sabine Schröder
getAbstract AG
Petra Imgraben
getAbstract AG

Sabine Schröder
getAbstract AG

Der Wert von kuratiertem und komprimiertem Wissen in einer sich entwickelnden agilen Lernkultur

20 Jahre Schweizer Expertise & Qualität
- Größtes und am schnellsten wachsendes Angebot an komprimiertem Wissen
- Inhalte werden von Fachexperten kuratiert und zusammengefasst
- Alle Urheberrechte werden vor der Veröffentlichung der Zusammenfassungen von unseren über 750 globalen Verlagspartnern erworben
- Bibliothek mit Zusammenfassungen von Business-Büchern, Artikeln, Video-Talks, Podcast und Wirtschaftsreporten
- Inhalte in Hunderten von Kanälen und Unterkanälen zusammengefasst und kontextualisiert
- Engagierte Lernberater helfen bei der Einbettung und Vermarktung Ihrer maßgeschneiderten Lernlösung
+Station 4Natalia Gebert
Lecturio GmbH
Jochen Tanner
Lecturio GmbH

GebertTannerNatalia GebertLecturio
Lecturio GmbH

Jochen Tanner
Lecturio GmbH


Lecturio Learning Cloud: Einfache Erstellung von individuellen, digitalen Kursen durch Kombination von Standard-Lektionen mit eigenen Inhalten.

Die Lecturio Learning Cloud als Multi-Device-fähige White-Label Online-Akademie bietet eine integrierte umfassende Kursbibliothek, die komfortabel um eigene Medien-Uploads erweitert werden kann. Darüber hinaus lassen sich die eigenen, hochgeladenen Inhalte leicht und intuitiv mit den bestehenden Standard-Lektionen zu individuellen Kursen und Lernpfaden kombinieren. Interessierte Teilnehmer des Vortrags erhalten einen kostenfreien vierwöchigen Testzugang.
+Station 5Tobias Schenck
schenck.de AG
Tobias SchenckTobias Schenck
schenck.de AG

Überraschende Einflussfaktoren auf Trainingserfolg und kreative Wege, sie zu nutzen
Wovon ist abhängig, ob der Lerner seine Weiterbildung in die Praxis umsetzen kann und wie können wir das systematisch fördern?
Auf welchen Wegen können wir die Weiterbildung an der Unternehmensstrategie ausrichten und messbare Erfolge erzielen?
Beispiele aus der Praxis mit kreativen und erfolgreichen Lösungen
+Station 6Stefan Gröbner
Proctorio GmbH

Stefan Gröbner
Proctorio GmbH

Vollautomatisierte Beaufsichtigung und Identitätsprüfung für Online-Tests. Flexibel. Skalierbar. DSGVO-konform.

Mit modernster Technologie und unterschiedlichen Beaufsichtigungs-Tools ist Proctorio die einzige vollautomatisierte Fernaufsichts-Plattform, die vor, während und nach Online-Tests eine durchgängige Integrität von Leistungsnachweisen gewährleistet.
Proctorios Prüfungs-Plattform ist kompatibel mit allen gängigen Lernmanagementsystemen und beinhaltet unter anderem Identitätsverifizierung, automatisierte Prüfungsaufsicht in individualisierbarer Intensität sowie umfangreiche und sofortige Analysen.

+Station 7Mathias Kuhn
VOCANTO GmbH
Vanessa Keucher
VOCANTO GmbH

Mathias Kuhn Vocanto
VOCANTO GmbH

Vanessa Keucher
VOCANTO GmbH

#solerntmanmorgen

Unternehmen stehen vor vielschichtigen Herausforderungen. Zum einen fällt es ihnen schwer, geeignete Kandidaten für eine Ausbildung zu gewinnen und diese langfristig an sich zu binden. Zum anderen droht vielen Häusern zukünftig ein massiver Brain-Drain. Dennoch wünschen sich Azubis eine gute Betreuung durch das Ausbildungsteam. Doch wird in die Qualifizierung der betreuenden Personen weder Zeit noch Geld investiert. Somit wird vielerorts nach Gutdünken ausgebildet. Das führt dazu, dass sich die Ausbildung verselbständigt, nicht methodisch vorgegangen wird und die Azubis keine Strukturen vorfinden.

Mit verschiedenen Lösungsansätzen zeigen wir Ihnen, wie man diesen Herausforderungen entgegenwirken kann.

+Station 8Thomas Trier
vitero GmbH
Bahar Gülbahar
vitero GmbH

Thomas Trier
vitero GmbH

Bahar Gülbahar
vitero GmbH

Virtuelle Kollaboration – richtig gut gelöst

Flexibel, mobil, weltweit: Der „virtuelle Austausch“ ist im Arbeitsalltag inzwischen normal. Das Potential „virtueller Zusammenarbeit“ bleibt hingegen häufig noch ungenutzt. Dabei entsteht erst in der Kollaboration die so wichtige Gruppendynamik. Erfahren Sie im Vortrag wie mit gut gelöster Kollaboration virtuelles Arbeiten effektiver, nachhaltiger und damit auch erfolgreicher werden kann.

+Station 9Rainer Mauth
ELEARNINGFORCE GmbH
Lea Kleinendonk
ELEARNINGFORCE GmbH

Rainer Mauth
ELEARNINGFORCE GmbH

Lea Kleinendonk
ELEARNINGFORCE GmbH

Lernen in der Microsoft 365-Plattform. Was hat Microsoft mit Viva Learning vor?

Microsoft Viva ist eine Employee Experience Plattform (EXP), die Kommunikation, Fachwissen, Weiterbildung, Ressourcen und Insights vereint.

Neben den drei Modulen Connection, Insights und Topics führt Microsoft mit Viva Learning auch ein lernorientiertes Modul ein. Viva Learning ist der zentrale Ort für formelles und informelles Lernen – egal wann und an welchem Ort. So können Beschäftigte ihr Wissen während der Arbeit vertiefen. Führungskräfte können, Lerninhalte zuweisen und den Abschluss von Kursen verfolgen. Eine Künstliche Intelligenz empfiehlt zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Lerninhalte. Außerdem ermöglicht Viva Learning die Interaktion mit führenden Lernmanagementsystemen.

+Station 10N.N.
GoodHabitz Germany GmbH
Pause15:3016:00Pause
BarCamp Session16:0017:00BarCamp Session
Open Space17:00Ende der Veranstaltung

Anfahrt

Die Eventkirche in Dortmund.

Adresse

Eventkirche
Hochstraße 12
44149 Dortmund
Anreise
Anreise mit dem Auto:

A40 Anschlussstelle Dortmund-Barop, danach folgen Sie der Beschilderung in Richtung Do-Dorstfeld.
(Sie sehen den Kirchturm bereits kurz nach der Autobahnabfahrt)

Anreise mit der Bahn:
Mit den Linien S1, S2 & S4 Ausstieg am S-Bahnhof Dorstfeld
(Die Kirche befindet sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite)

Jetzt anmelden!

Auf dieser Seite können Sie sich zum Preis von 249 € zzgl. ges. MwSt. für den eLearning SUMMIT Nordrhein-Westfalen 2021 anmelden.

SUMMIT-Tickets werden exklusiv an Anwenderunternehmen (Wirtschaft, Verwaltung, Institutionen und Organisationen etc.) weitergegeben. eLearning-Entwickler und -Lösungsanbieter bitten wir direkt per eMail (christian.jachens(at)elearning-journal.de) Kontakt aufzunehmen.

Um eine Registrierungsanfrage zu stellen, füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus.

    Ich bin eLearning SUMMIT Card Inhaber (für mich fallen keine zusätzlichen Kosten an)

    Ja, Ich möchte den monatlichen Newsletter des eLearning Journal erhalten.

    Hinweis

    Die Anmeldung ist verbindlich. Ein Rücktritt von der Anmeldung bis vier Wochen vor der Veranstaltung ist jedoch kostenfrei. Danach fällt eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50% des Anmeldepreises an. Es steht dem Teilnehmer jedoch frei, eine Vertretungsperson zu schicken, wodurch selbstverständlich keine weiteren Kosten anfallen.

    Sollte die Veranstaltung aus organisatorischen oder sonstigen Gründen ausfallen, bekommen die Teilnehmer die volle Höhe der gezahlten Anmeldegebühr rückerstattet. Der Veranstalter behält sich vor, Änderungen am Programmablauf vorzunehmen.

    Die Anmeldung ist für eLearning-Lösungsanbieter ausgeschlossen! Für Informationen zu Sponsoring-Angeboten kontaktieren Sie bitte Herrn Christian Jachens.