eLearning SUMMIT

eLearning SUMMITNordrhein-Westfalen

eLearning SUMMITNordrhein-Westfalen

Regionalkonferenz Nordrhein-Westfalen 2018

17. Mai 2018, 9:00 – 17:00 Uhr, Kameha Grand, Bonn
Freie Teilnehmerplätze: 0

Best Practice-Speaker

Dr. Regina Krammer

LOESCHE GmbH

Gabriele Helmer

United Internet Corporate Services GmbH

Sabine Schnorr

Rosetta Stone GmbH

Kai Niethammer

QIAGEN

Franziska Köhler-Thees

TEAG Thüringer Energie AG

Stefan Henkel

WTT CampusONE GmbH

Ricardo Bayer

CREATE.21st century

David Gezzele

Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG

Oliver Schuler

TriCAT GmbH

Anja Röttgen

Autobahn Tank & Rast Gruppe

Moderatoren

Frank Siepmann

Gastgeber

Hans-Peter Maas

Bildungsexperte

Dr. Martin Lindner

Bildungsexperte

Programm

 BeginnEndeProgrammpunktReferentThema / Titel
09:0009:30Get Together & Registrierung
Opening Session09:3010:00Opening Session
Best Practice10:0011:00
10:0010:20Best Practice IDr. Regina Krammer,
LOESCHE GmbH
Blended Learning Kundenschulung: Der Einsatz von eLearning in Krisengebieten
10:2010:40Best Practice IIGabriele Helmer,
United Internet Corporate Services GmbH

Sabine Schnorr,
Rosetta Stone GmbH
Sprachtraining in mittelständischen Unternehmen im Spannungsfeld zwischen Stabilität und Flexibilität
10:4011:00Best Practice IIIKai Niethammer,
QIAGEN
Joined Venture Content Development: PMI2go
Network-Area11:0011:30Frühstückspause in der Network-Area
Best Practice11:3012:30
11:3011:50Best Practice IVFranziska Köhler-Thees,
TEAG Thüringer Energie AG

Stefan Henkel,
WTT CampusONE GmbH
Nachhaltiges und automatisiertes Edutainment zu gesetzlichen Themen wie der EU-Datenschutz-Grundverordnung oder Informationssicherheit
11:5012:10Best Practice VRicardo Bayer,
CREATE.21st century

David Gezzele,
Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG
eLearning lernt dazu. Echt jetzt? Ja! Digitalisierung „disruptiert“, verändert Unternehmen!
12:1012:30Best Practice VIOliver Schuler,
TriCAT GmbH

Anja Röttgen,
Autobahn Tank & Rast Gruppe
Simulierte Lernwelten erleben - Virtual Reality in der Tank & Rast Akademie
Network-Area12:3013:30Mittagsbuffet in der Network-Area
SUMMIT Tour-News13:3013:45
Speed Geeking13:4515:00
13:4515:00Speed Geeking
Station 1Martin Drees,
quofox GmbH
Das Berliner Startup quofox berücksichtigt vollumfänglich alle Aspekte des Megatrends „Lernen 4.0“ für Individuen und Organisationen
Station 2Matthias Kutter,
benntec Systemtechnik GmbH
Wissensvermittlung mit der x-Learning App - flexibel, mobil, motivierend
Station 3Christian Felber,
CREATE.21st century
cBook. Das mehrfach ausgezeichnete Trägermedium für das gesamte Blended Learning Szenario.
Station 4Daniel Schulze Zumkley,
Rosetta Stone GmbH

Olympe Lanzarotti,
Rosetta Stone GmbH
Digitales Sprachtraining - messbarer Erfolg
Station 5Michael Müskens,
IMC AG

Aline Anthonj,
IMC AG
Conversational Learning – Personalisierung durch Chatbots
Station 6Malte Werner,
tts GmbH

Gregory Wulff,
tts GmbH
Vom Standard-WBT zum passgenauen Qualifizierungskonzept – alles aus einer Hand
Station 7Rainer Mauth,
Mauth.CC - Agentur für digitales Lernen
Unternehmensspezifische Lernanwendungen: Verstehen, verbinden, verwirklichen
Station 8Franziska Köhler-Thees,
TEAG Thüringer Energie AG

Stefan Henkel,
WTT CampusONE GmbH
E-Training Digitalisierung: Standard- oder Individualtraining? Wie viel Unternehmensspezifika/Corporate Design braucht es wirklich?
Station 9Philip Zeller,
GoodHabitz Germany GmbH

Daniel Schichler,
GoodHabitz Germany GmbH
Today is a good day to upgrade yourself.
Station 10Jens Schmidt,
VIWIS GmbH

Joachim Lautenschlager,
VIWIS GmbH
Der e-Trainer: Lernbegleiter in digitalen Bildungsprozessen
Station 11Christian Neitzel,
Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Angela Widder,
Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Learning on demand - Lernen in Echtzeit
Station 12Kristine Meyer,
Talentsoft

Jutta Nowak-Strauch,
Talentsoft
Rapid Learning
Network-Area15:0015:30Kaffeepause in der Network-Area
Knowledge Café15:3017:00
15:3017:00Knowledge Café
Thementisch 1Dr. Regina Krammer,
LOESCHE GmbH
Blended Learning Kundenschulung: Der Einsatz von eLearning in Krisengebieten
Thementisch 2Kai Niethammer,
QIAGEN
Joined Venture Content Development: PMI2go
Thementisch 3Oliver Schuler,
TriCAT GmbH

Anja Röttgen,
Autobahn Tank & Rast Gruppe
Virtuelle 3D Lernwelten - von der VR-Trainingssimulation bei Tank & Rast bis zur virtuellen 3D Akademie
Open Space17:0017:30Sektausklang in der Network-Area

Anfahrt

Das Kameha Grand in Bonn.

Adresse

PKW

Auf der A 59 Richtung Bonn / Königswinter: Bei der Ausfahrt 43 Kreuz Bonn Ost auf die A562 Richtung Bonn, dann Ausfahrt 3 Bonn-Beuel-Süd / Oberkassel abfahren, auf der Ausfahrtsgabelung links halten, den Schildern nach Königswinter / Oberkassel folgen, links abbiegen, dann im Kreisverkehr vom Landgrabenweg rechts in die Joseph-Schumpeter-Allee abbiegen und von dort rechts in den Bonner Bogen abbiegen.

Hinweis: Da die Location in einem neu erschlossenen Gebiet liegt, wird die Adresse „Bonner Bogen“ von manchen Navigationssystemen nicht erkannt. Bitte geben Sie dann die „Joseph-Schumpeter-Allee“ oder die „Karl-Duwe-Straße“ ein.

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Bahnhof Bonn-Oberkassel (5 Min.): Vom Gleis kommend, gehen Sie in der Bahnhofsunterführung nach rechts, dann Richtung Rheinufer und am Rheinufer entlang bis das Kameha Grand Bonn zu Ihrer Rechten liegt.

Vom Bonn Hauptbahnhof (20 Min.): Laufen Sie vom Gleis kommend zur Vorderseite des Hauptbahnhofes (Richtung Gleis 1). Vom Busbahnhof (direkt gegenüber vom Hauptbahnhof) fährt die Buslinie 606 in Richtung Ramersdorf. Fahren Sie bis zur Haltestelle „Konrad-Zuse-Platz“ und steigen Sie bequem direkt vor dem Kameha Grand Bonn aus.

Flugzeug

Der Flughafen Köln / Bonn verfügt über eine direkte Bahnanbindung. Fahren Sie mit dem Regionalexpress Richtung Koblenz (Gleis 4 D-F) bis Bonn-Oberkassel. Falls Sie mit dem Mietwagen anreisen, fahren Sie auf die A59 Richtung Bonn / Königswinter und halten sich dann an die Anfahrtsbeschreibung.

Vom Flughafen Frankfurt: Auf A3 Richtung Köln, Ausfahrt 33-Siebengebirge Richtung Königswinter, dann über die B42 Richtung Bonn bis zum Autobahnkreuz Bonn Ost.

Zur Werkzeugleiste springen