Dienstleister-Profil

MacSchneider

Website besuchen
Website: www.macschneider.at
eMail:
Tel: 0043 1 9694680
Anschrift: Praterstraße 48/9
1020 Wien
Land : Österreich

Gliedern wir das E-Learning in die Wertschöpfungskette ein! Produktentwicklung, Marketing, Vertrieb, Produktion, Service, Support. Wir fügen das Lernen hinzu und gliedern es so ein, dass es im Sinne der digitalen Transformation Sinn ergibt. Fragen Sie uns, wie! Das Learning Change Management System ist eine Methode um Lernen und Digitalisierung produktiv zu integrieren. Das Learning Change Management System stellt das Lernen vom Kopf auf die Beine! Life is a change request.

Ansprechpartner

Johannes Schneider
Johannes Schneider Learning Change Manager

Portfolio

E-Learning-Konzeption, Drehbuchentwicklung, Lernmediengestaltung, Videoproduktion, Game-Based Learning, Mulit-User-Spiele, Plattformintegration, Verwendung von Content-Management-Systemen im digitalen Lernumfeld.

Zielgruppen:

  • Hochschule/Universität
  • Unternehmen

Dienstleistung:

  • Blended Learning
  • Contentproduktion
  • Full Service
  • Game Based Learning
  • Lernportal / Virtuelle Akademie
  • Micro Learning
  • Mobile Learning
  • Performance Support
  • Simulation / 3D Lernwelten
  • Social Learning
  • Videotraining
  • Web Based Training / Computer Based Training
  • Workplace Learning

Produkte & Software:

Kategorie: Apps, Standard-Lernsoftware
Erfolgreich Präsentieren

Lernen Sie motiviert und motivierend zu Präsentieren!
Wilma Wissen und Konrad Koach geben einen kompakten Überblick in kurzweiliger, spannender Form, in der auch der Humor nicht zu kurz kommt.
Mit ein wenig Theorie und sehr viel praktischen Tipps führen Wilma Wissen und Konrad Koach durch die spannende Welt der Präsentation.
Der Erfolg einer Präsentation hängt von vielen Faktoren ab, vom Inhalt, von der Dramaturgie, der Empathie, der Körpersprache bis zu Schriftgröße und der richtigen Auswahl der Medien. Sie lernen auch, mit Nervosität, Pannen und Fettnäpfchen professionell, kreativ und konstruktiv umzugehen. Das Training dauert je nach persönlichem Lernstil zwischen 2 und 4 Stunden.
Verbessern Sie Ihren persönlichen Präsentationsstil und den Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter! Kontaktieren Sie uns für spezielle Wünsche.

BayLern, das gemeinsame Bildungsportal Bayerischer Behörden
Jürgen Mayer, E-Learning Projektleiter
„Das BayLern Projektteam hat sich dabei für die Lösung entschieden, da die methodisch didaktische Qualität überzeugt hat und sich der Kurs durch seine interaktive und graphisch ansprechende Gestaltung von den üblichen „Blättermaschinen“ unterscheidet.
Nach einer intensiven Markterforschung hat sich das BayLern Projektteam mittlerweile aus den vorgenannten Gründen auch für die Anschaffung des WBT´s „Präsentationstraining“ […] entschlossen.“

Bundesagentur für Arbeit (D)
Birgit Eiber, Fachliche Leiterin für Förderung, Qualifizierung, ESF und Europäischer Globalisierungsfonds in der Zentrale der Bundesagentur für Arbeit:
„Emotional besetzte Themen benötigen eine ansprechende Umsetzung. […] „Mit der Einladung zu einem Vorstellungsgespräch ist die erste Einstellungshürde erfolgreich genommen. Nun gilt es, sich selbst wirkungsvoll zu präsentieren. Präsentieren gehört eben zu den grundlegenden Soft Skills am Arbeitsplatz. Bei der Auswahl des Lernprogramms wurde besonderer Augenmerk auf eine motivierende und verständliche Vermittlung gelegt. Die Darstellung der für das Präsentieren relevanten Lerninhalte im Rahmen einer Doppelconference zwischen virtuellen Trainern ist dabei sehr anschaulich.“


Kategorie: Standard-Lernsoftware
Kommunikation am Telefon

Der Klassiker. Oft kopiert, nie erreicht. Lassen Sie sich von Konrad Koach in die wunderbare Welt der fernmündlichen Kommunikation einführen.
Mehrfach ausgezeichnetes Kommunikationstraining, Testsieger, Träger der Comenius Medaille, Erster Platz E-Learning Award des elearning Journal.
Bei Anruf Erfolg – Das Telefontraining “Kommunikation am Telefon”:
Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Klingelt’s? Der Spruch gilt ganz besonders für die Kommunikation am Telefon. Denn da zählt ausschließlich eines: Was wir sagen – und wie wir’s tun. Keine Chance, durch Gestik, Mimik oder einen schicken Hut zu punkten.
Mit Konrad Koach heben Sie ab!
Und zwar ganz professionell. Die Hamburger Sparkasse, die Bundesagentur für Arbeit oder die Österreichische Bundesfinanzakademie setzen bereits auf das vielfach preisgekrönte Telefontraining, moderiert vom charmanten virtuellen Trainer Konrad Koach. Und dieser hat schwer zu tragen… Nicht nur an seiner Verantwortung, sondern auch an den zahlreichen Medaillen und Auszeichnungen, die diesem einzigartigen Telefontraining bereits verliehen wurden. Was Sie erwartet? Ein exzellent gegliedertes, interaktives, multimediales und durchgängig grafisch animiertes Kommunikationstraining, das Lerninhalte auf unterhaltsame Weise präsentiert. Denn wer gerne lernt, lernt besser.
Kommentar einer Teilnehmerin: „Konnte nicht mehr aufhören!“
https://www.macschneider.at/kommunikation-am-telefon/


Kategorie: Autorensystem, LCMS, Sonstige
Learning Change Management System

Kompatibel, kooperativ, kreativ und kostengünstig.
Moderne Organisationen fügen die Glieder der Wertschöpfungskette zusammen. Produktentwicklung, Marketing, Vertrieb, Produktion, Service, Support. Wir fügen das Lernen hinzu und gliedern es so ein, dass es im Sinne der digitalen Transformation Sinn ergibt. Fragen Sie uns, wie!
Nicht immer ist das klassische Setting Authoringtool -> SCORM -> LMS der Weisheit letzter Schluss. Moderne Lerninhalte glänzen durch Aktualität und Integration.
Mehr dazu unter: https://www.elearning-journal.com/2018/12/17/das-learning-change-management-system/
Das Learning Change Management System stellt das Lernen vom Kopf auf die Beine!


Referenzen

Kunden: Österreichische Lotterien, Hamburger Sparkasse, Landesamt für Finanzen, Kuehne + Nagel, Austrian Airlines, SPC, Merck, Bundesfinanzakademie, BMASK, Bundesagentur für Arbeit, Paylife, BFI, UNO-Teilorganisationen, staatliche und nichtstaatliche Organisationen.

Testimonials

Gerlinde Jayme
Gerlinde Jayme Senior Change Management Lead Merck KGaA
Merck KGaA

„Pädagogisch kompetente Konzeptentwicklung […] bis zur kreativen Umsetzung…“
Johannes Schneider hat eine höchst professionelle und innovative e-learning Lösung entwickelt, die es uns ermöglicht unsere global angesiedelten Mitarbeiter effektiv zu schulen.
In der Zusammenarbeit haben mich Johannes Schneider, Natasa Vizin und ihr Team mit ihrer kunden- und lösungsorientierten Vorgehensweise, sowie kompetenten Projektdurchführung überzeugt. Ganz besonders hervorheben möchte ich die pädagogisch kompetente Konzeptentwicklung von der Zielsetzung bis zur kreative Umsetzung mit einem hohen Maß an Interaktivität unter Einbeziehung der Lerner. So macht Lernen wieder Spaß und unsere Teilnehmer sind begeistert!


Rainer Pohl
Rainer Pohl Geschäftsführer Haspa Direkt Servicegesellschaft für Direktvertrieb mbH
Haspa Direkt Servicegesellschaft für Direktvertrieb mbH

„Höchste Kreativität und hohe positive Resonanz…“
Seit über zehn Jahren kenne ich Herrn Johannes Schneider und die Haspa Direkt hat in dieser Zeit mehrere Projekte zu den Themen E-Learning und medial Kommunikation mit ihm zusammen erfolgreich umgesetzt.
Dabei zeigte sich Herr Schneider vom ersten Tag an als sehr verlässlicher Partner mit hohem Fachwissen. Was ihn für mich und unser Unternehmen besonders auszeichnet, ist seine kreative und auf unser Anforderungen fokussierte Lösungsorientiertheit. Die mit ihm kreierten Lösungen zeichnen sich durch höchste Kreativität aus und haben immer eine hohe positive Resonanz erzielt. Auch in Zukunft würden wir mit Herrn Schneider sehr gerne weiter innovative Ideen realisieren.


Christoph Reissner
Christoph Reissner Key Account Manager Nagarro
Nagarro

„Einfache Vermittlung von komplexen Inhalten...“   

Ich habe Johannes Schneider als sehr wertschätzenden und professionellen Menschen kennen gelernt, dem die einfache Vermittlung von komplexen Inhalten gerade im Bereich von E-Learning sehr gut gelingt. Beim Schreiben dieser Zeilen verspüre ich schon eine Vorfreude in mir auf unser nächstes gemeinsames Projekt!


Martin Baumgartner
Martin Baumgartner Förderexperte FFG Öst. Forschungs-förderungsges.
FFG Öst. Forschungs-förderungsges.

„Seine kreative und mutige Idee ist auf Anhieb […] gefördert worden …“
Ich habe Johannes Schneider im Rahmen seiner Einreichung des EU-Projektes „DAD – digital aided guide for fathers-to-be“ kennengelernt. Seine gleichsam kreative und mutige Idee ist auf Anhieb im Rahmen des sehr nachgefragten EU-Förderprogramms „eTEN“ gefördert worden. Nach einjähriger hartnäckiger Antragsphase, die ich begleiten durfte, wurde der Projektantrag angenommen und das Projekt nach 2 Jahren erfolgreich abgeschlossen. Für die Ersteinreichung als EU-Projekt-Koordinator eine respektable Leistung! Herr Schneider hat es durch seine Zielstrebigkeit geschafft, seine Ideen Realität werden zu lassen.


Sabine Zauchner
Sabine Zauchner Gender-Expertin Zentrum für Gender und Diversität MOVES
Zentrum für Gender und Diversität MOVES

„Mit dem Team verbindet mich eine langjährige Partnerschaft in internationalen Projekten.“
Dabei konnte ich auf ihre vielfältigen Kompetenzen zurückgreifen: Konzeption, Drehbuch, Grafik, Videoproduktion, Animationsfilm, Social Enterprise Networks, etc. Wir arbeiten deswegen gerne mit ihnen zusammen, weil sie sowohl den wissenschaftlichen Betrieb kennen als auch die technische Umsetzung beherrschen und im Bereich E-Learning und Didaktik äußerst kompetent sind


Denny Seiger
Denny Seiger FH-Dozent und B2B-Marketing Experte

„Als Experte in der digitalen Weiterbildung, Projektentwicklung […] und Umsetzung anerkannt …“
Ich arbeite seit über 10 Jahren mit Johannes Schneider in der Entwicklung von e-Learning Lösungen für anspruchsvolle internationale Kunden zusammen, in denen neben didaktischer und technischer auch interkulturelle Kompetenz erforderlich ist. Mein erster Eindruck aus 2007 hat sich bis heute jedes Mal wieder bestätigt: Johannes ist in Österreich und darüber hinaus als Experte in Beratung in der digitalen Weiterbildung, Projektentwicklung und der Auswahl von geeigneten mediendidaktischen Methoden und Umsetzung anerkannt. Auch bei schwierigen Projekten konnte ich – vor allem aber konnten unsere Kunden -immer voll und ganz auf seine Zusagen und seine Lösungskompetenz vertrauen.

Beiträge & Artikel

Zur Werkzeugleiste springen