eLearning SUMMIT

eLearning SUMMITNiedersachsen

eLearning SUMMITNiedersachsen

Abschlusskonferenz eLearning SUMMIT Tour 2021

23. November 2021, 9:00 – 17:00 Uhr, Zoo, Hannover

Moderatoren

Frank Siepmann

Gastgeber

Daniel Stoller-Schai

Moderator

Speaker

Torsten Fell

Insitut for Immersive Learning

Sven Schrader

SCREEN GmbH Training-Beratung

Stefanie Gödde

Maschinenfabrik Bernard Krone GmbH & Co. KG

Jan Henrik Holk

Maschinenfabrik Bernard Krone GmbH & Co. KG

Prof. Dr. Simone Kauffeld

Technische Universität Braunschweig

Prof. Dr. Andreas Diettrich

Universität Rostock

Prof. Dr. Nele Graf

Mentus GmbH

Marco Lensdorf

Westnetz GmbH

Hermann Ortmeyer

Miele & Cie. KG

Programm

BeginnEndeProgrammpunkt/ReferentMehr Informationen
Countdown09:0009:15Countdown
GetTogether09:1509:30GetTogether
Opening Session09:3010:00Opening Session
+Keynote I10:0010:20Prof. Dr. Simone Kauffeld
Technische Universität Braunschweig

Prof. Dr. Simone Kauffeld
Technische Universität Braunschweig

Kompetenzen entwickeln und nutzen in disruptiven Zeiten:
VeränderungsMacher*in werden

 

Um die Transformation zu bewältigen, sind Unternehmen gefordert, die Kompetenzen ihrer Mitarbeiterenden zu nutzen und aufzubauen, um die Organisation zu gestalten. Wie kann in disruptiven Zeiten die Entwicklung von Kompetenzen einzelner zur Organisationsentwicklung genutzt werden? Wie muss das Lerntransfersystem gestaltet sein? Wie können Mitarbeitende auf ihren individuellen Lernpfaden unterstützt werden? Wie können VeränderungsMacher*innen in der Organisation wirksam werden? Theoretisch fundiert werden praktisch erprobte Antworten gegeben.

Best Practice10:2010:50Best Practice
+Best Practice I10:2010:35Marco Lensdorf
Westnetz GmbH
Marco Lensdorf
Westnetz GmbH

Ein digitaler Heimathafen für die Ausbildung - Ausbilden im Konzern

Die Westnetz GmbH ist eine der Regionalgesellschaften, die innerhalb des E.ON-Konzerns in hoher Zahl ausbilden. Mit dem Kompetenzcenter Ausbildung wurde in der Gruppe unternehmensübergreifend ein Netzwerk installiert, das eine einheitlich hohe Ausbildungsqualität sicherstellt und Kompetenzen bündelt. Digitale Tools unterstützen bei der Vernetzung und schaffen einen Ankerpunkt für den Austausch von Lernmaterialien und die Schaffung von Synergien.

+Best Practice II10:3510:50Torsten Fell
Institute for Immersive Learning
Torsten Fell
Institute for Immersive Learning

Das Learning Metaverse - die neue virtuellen Lernwelten?
- Lernen und Arbeiten im 21.Jahrhundert

Wie verändern 3D-Welten im Browser, immersive Lern- und Arbeitsumgebungen mit VR/AR (Virtual- und Augmented Reality) die Lernprozesse von heute und morgen?
Wie können Performance Support und Workplace Learning in Zukunft aussehen?
Wie verändert sich die Rolle der Trainer und Coaches durch den Einsatz von VR/AR?
+Keynote II10:5011:10Jan Hendrik Holk
Maschinenfabrik Bernhard Krone GmbH & Co. KG
Stefanie Gödde
Maschinenfabrik Bernhard Krone GmbH & Co. KG
Jan Henrik HolkKrone
Maschinenfabrik Bernard Krone GmbH & Co. KG

Stefanie Gödde
Maschinenfabrik Bernard Krone GmbH & Co. KG

Techniktraining Digital - Online Lernformate im Best Practice Einsatz

- Unternehmensvorstellung, Vertriebs-, Service- und Trainingsstruktur
- Publikation des Trainingsangebotes
- Blended Learning Konzept
- Vorstellung der Trainingsformate im Onlinesegment
- Umsetzungsstrategien und Erfahrungen
Pause11:1011:30Pause
+Keynote III11:3011:50Prof. Dr. Nele Graf
Mentus GmbH
Prof. Dr. Nele GrafMentus
Mentus GmbH

Ambidextrie des organisationalen Lernens - wie Personalentwicklung den Spagat zwischen klassischem & agilem Lernen schafft

Personalentwicklung oder "Learning & Development" verändert sich gerade enorm - die Rufe nach Digitalisierung, Agilität, Individualisierung etc. werden immer lauter... mit Recht. Doch das bedeutet nicht, dass Personalentwicklung bisher schlecht oder falsch war. Es bedeutet, dass wir das Portfolio erweitern müssen und für verschiedene Lernsituationen verschiedene Lernsettings sinnvoll sind. Wie wir beides in Einklang bekommen und was Personalentwicklung dafür tun kann, klären wir in diesem Vortrag.
Best Practice11:5012:20Best Practice
+Best Practice III11:5012:05Sven Schrader
SCREEN GmbH Training-Beratung
Sven Schrader
SCREEN GmbH Training-Beratung

Der Weg online Live Trainings erfolgreich durchzuführen oder:
Wie entwickelten sich Präsenztrainer*innen zu top Onlinetrainer*innen?

Diese Frage wird anhand der Personalentwicklungsstrategie "Neues Lernen!?" beantwortet, die 2016 im Bereich Financial Services Training (FST) bei der Screen GmbH startete.
Sven Schrader, Bereichsleiter FST, berichtet von ersten Durchführungserfahrungen bis hin zur neuen Trainerzertifizierung, die virtuelle Veranstaltungsformate einschließt.
Konkrete Beispiele und Evaluationszahlen dokumentieren, wie die Qualität der Online Trainings gesteigert und auf hohem Niveau gehalten wurde.
+Best Practice IV12:0512:20Hermann Ortmeyer
Miele & Cie. KG

Hermann OrtmeyerMiele
Miele & Cie. KG

Serious Games ... der Schlussstein im eLearning-Gewölbe

Wenn in einem digitalen Ecosystem vieles vorhanden ist, u. a. MicroLearning, QuizApps, Webinare, VideoLearning und Podcasts und dennoch die Frage nach Aktivierung und Motivierung von Lernenden gestellt wird, dann ist es Zeit, sich über Serious Games Gedanken zu machen...
Der Miele EscapeRoom fügt sich nahtlos in die bestehende digitale Lernwelt bei Miele ein und sorgt als abschließendes Element im eLearning-Gewölbe dafür, dass sich die Wirksamkeit von Lernen erhöht. Durch das Schlüsselloch des EscapeRooms werfen wir in einer Live-Demo einen Blick darauf.

Pause12:2013:20Pause
+Keynote IV13:2013:40Prof. Dr. Andreas Diettrich
Universität Rostock
Andreas DiettrichProf. Dr. Andreas DiettrichUni Rostock
Universität Rostock
Zwischenmoderation13:4013:50Zwischenmoderation
Speed Geeking13:5015:30Speed Geeking
+Station 1Svenja Hellberg
Rosetta Stone GmbH
Svenja Hellberg Rosetta Stone
Rosetta Stone GmbH

Mitarbeiterbildung flexibel gestalten: Die Vorteile von digitalem Sprachtraining mit Rosetta Stone.

Die Digitalisierung macht nicht Halt vor der Weiterbildung. Mitarbeiter wünschen sich beim Lernen Flexibilität: zeitlich und örtlich, individuell zugeschnitten auf Ihre beruflichen Anforderungen und das eigene Lernniveau. All das kann Ihnen nur eine digitale Lösung bieten: Mit Rosetta Stone Enterprise lernen Ihre Mitarbeiter von Beginn an nachhaltig und effektiv.
Haben Sie Fragen? Kommen Sie gerne auf uns zu!
+Station 2Natalia Gebert
Lecturio GmbH
Jochen Tanner
Lecturio GmbH

GebertTannerNatalia GebertLecturio
Lecturio GmbH

Jochen Tanner
Lecturio GmbH


Lecturio Learning Cloud: Einfache Erstellung von individuellen, digitalen Kursen durch Kombination von Standard-Lektionen mit eigenen Inhalten.

Die Lecturio Learning Cloud als Multi-Device-fähige White-Label Online-Akademie bietet eine integrierte umfassende Kursbibliothek, die komfortabel um eigene Medien-Uploads erweitert werden kann. Darüber hinaus lassen sich die eigenen, hochgeladenen Inhalte leicht und intuitiv mit den bestehenden Standard-Lektionen zu individuellen Kursen und Lernpfaden kombinieren. Interessierte Teilnehmer des Vortrags erhalten einen kostenfreien vierwöchigen Testzugang.
+Station 3Stefan Gröbner
Proctorio GmbH

Stefan Gröbner
Proctorio GmbH

Vollautomatisierte Beaufsichtigung und Identitätsprüfung für Online-Tests. Flexibel. Skalierbar. DSGVO-konform.

Mit modernster Technologie und unterschiedlichen Beaufsichtigungs-Tools ist Proctorio die einzige vollautomatisierte Fernaufsichts-Plattform, die vor, während und nach Online-Tests eine durchgängige Integrität von Leistungsnachweisen gewährleistet.
Proctorios Prüfungs-Plattform ist kompatibel mit allen gängigen Lernmanagementsystemen und beinhaltet unter anderem Identitätsverifizierung, automatisierte Prüfungsaufsicht in individualisierbarer Intensität sowie umfangreiche und sofortige Analysen.

+Station 4Sebastian Engels
VOCANTO GmbH

Sebastian Engels
VOCANTO GmbH

#solerntmanmorgen


Unternehmen stehen vor vielschichtigen Herausforderungen. Zum einen fällt es ihnen schwer, geeignete Kandidaten für eine Ausbildung zu gewinnen und diese langfristig an sich zu binden. Zum anderen droht vielen Häusern zukünftig ein massiver Brain-Drain. Dennoch wünschen sich Azubis eine gute Betreuung durch das Ausbildungsteam. Doch wird in die Qualifizierung der betreuenden Personen weder Zeit noch Geld investiert. Somit wird vielerorts nach Gutdünken ausgebildet. Das führt dazu, dass sich die Ausbildung verselbständigt, nicht methodisch vorgegangen wird und die Azubis keine Strukturen vorfinden.

Mit verschiedenen Lösungsansätzen zeigen wir Ihnen, wie man diesen Herausforderungen entgegenwirken kann.

+Station 5Thomas Trier
vitero GmbH
Magdalena Krauss
vitero GmbH

Thomas Trier
vitero GmbH

Magdalena Krauss
vitero GmbH

Virtuelle Kollaboration – richtig gut gelöst

Flexibel, mobil, weltweit: Der „virtuelle Austausch“ ist im Arbeitsalltag inzwischen normal. Das Potential „virtueller Zusammenarbeit“ bleibt hingegen häufig noch ungenutzt. Dabei entsteht erst in der Kollaboration die so wichtige Gruppendynamik. Erfahren Sie im Vortrag wie mit gut gelöster Kollaboration virtuelles Arbeiten effektiver, nachhaltiger und damit auch erfolgreicher werden kann.

+Station 5Thomas Trier
vitero GmbH
Magdalena Krauss
vitero GmbH

Thomas Trier
vitero GmbH

Magdalena Krauss
vitero GmbH

Virtuelle Kollaboration – richtig gut gelöst

Flexibel, mobil, weltweit: Der „virtuelle Austausch“ ist im Arbeitsalltag inzwischen normal. Das Potential „virtueller Zusammenarbeit“ bleibt hingegen häufig noch ungenutzt. Dabei entsteht erst in der Kollaboration die so wichtige Gruppendynamik. Erfahren Sie im Vortrag wie mit gut gelöster Kollaboration virtuelles Arbeiten effektiver, nachhaltiger und damit auch erfolgreicher werden kann.

+Station 5Maimuna Sillah
Creos Lernideen und Beratung GmbH
Vincenzo Liberatore
Creos Lernideen und Beratung GmbH
Maimuna Sillah
Creos Lernideen und Beratung GmbH

Vincenzo Liberatore
Creos Lernideen und Beratung GmbH

Erfolgreiches E-Learning im digitalen Dschungel

Wir zeigen Ihnen, wie Sie im digitalen Dschungel – den richtigen E-Learning Ansatz finden und diesen dann bewusst und gewinnbringend in Ihrem Unternehmen einsetzten können.
Wir freuen uns auf einen Austausch über die verschiedenen Facetten des E-Learning.
#Lernmedien #Beratung #LMS
Pause15:3016:00Pause
BarCamp Session16:0017:00BarCamp Session
Open Space17:00Ende der Veranstaltung

Anfahrt

Adresse:

Jetzt anmelden!

Auf dieser Seite können Sie sich zum EarlyBird Preis von 249 € zzgl. ges. MwSt. für den eLearning SUMMIT Niedersachsen 2021 anmelden.

SUMMIT-Tickets werden exklusiv an Anwenderunternehmen (Wirtschaft, Verwaltung, Institutionen und Organisationen etc.) weitergegeben. eLearning-Entwickler und -Lösungsanbieter bitten wir direkt per eMail (christian.jachens(at)elearning-journal.de) Kontakt aufzunehmen.

Um eine Registrierungsanfrage zu stellen, füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus.

    Ich bin eLearning SUMMIT Card Inhaber (für mich fallen keine zusätzlichen Kosten an)

    Ja, Ich möchte den monatlichen Newsletter des eLearning Journal erhalten.

    Hinweis

    Die Anmeldung ist verbindlich. Ein Rücktritt von der Anmeldung bis vier Wochen vor der Veranstaltung ist jedoch kostenfrei. Danach fällt eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50% des Anmeldepreises an. Es steht dem Teilnehmer jedoch frei, eine Vertretungsperson zu schicken, wodurch selbstverständlich keine weiteren Kosten anfallen.

    Sollte die Veranstaltung aus organisatorischen oder sonstigen Gründen ausfallen, bekommen die Teilnehmer die volle Höhe der gezahlten Anmeldegebühr rückerstattet. Der Veranstalter behält sich vor, Änderungen am Programmablauf vorzunehmen.

    Die Anmeldung ist für eLearning-Lösungsanbieter ausgeschlossen! Für Informationen zu Sponsoring-Angeboten kontaktieren Sie bitte Herrn Christian Jachens.