eLearning SUMMIT

eLearning SUMMITHessen

eLearning SUMMITHessen

Regionalkonferenz Hessen 2020

22. September 2020, 9:00 – 17:00 Uhr, Stadion, Offenbach
Freie Teilnehmerplätze: 0

Moderatoren

Frank Siepmann

Gastgeber

Speaker

Programm

BeginnEndeProgrammpunkt/ReferentMehr Informationen
Get Together & Registrierung09:0009:30Get Together & Registrierung
Opening Session09:3009:45Opening Session
+Wake Up Call09:4510:15Jan Foelsing
Hochschule Pforzheim

Jan Foelsing
Hochschule Pforzheim

Shifting Learning Spaces - Wie verändern sich die Lernräume in der VUCA-Welt?
In dem Impuls wird aufgezeigt, wie sich der Lernräume in VUCA-Kontext verändern und welche Rolle darin „Integrated Learning Eco Systems" spielen werden sowie auf was bei dem Design eines Lernszenarios geachtet werden sollte.
Speed Geeking10:1510:45
+Station 1Markus Schneider
Masterplan
Felix Ertl
Masterplan

Markus SchneiderMarkus Schneider
Masterplan

Felix Ertl
Masterplan

+Station 2Daniel Schulze Zumkley
Rosetta Stone

Daniel Schulze Zumkley, Business Development Manager, Rosetta Stone GmbH

Daniel Schulze ZumkleyRosetta Stone
Rosetta Stone GmbH

Mitarbeiterbildung flexibel gestalten: Die Vorteile von digitalem Sprachtraining mit Rosetta Stone
Die Digitalisierung macht nicht Halt vor der Weiterbildung. Mitarbeiter wünschen sich beim Lernen Flexibilität: zeitlich und örtlich, individuell zugeschnitten auf Ihre beruflichen Anforderungen und das eigene Lernniveau. All das kann Ihnen nur eine digitale Lösung bieten: Mit Rosetta Stone Enterprise lernen Ihre Mitarbeiter von Beginn an nachhaltig und effektiv.
Haben Sie Fragen? Kommen Sie gerne auf uns zu!

+Station 3Sebastian Engels
VOCANTO GmbHMaike Telaak
VOCANTO GmbH

Sebastian EngelsMaike TelaakSebastian Engels
VOCANTO GmbH

Maike Telaak
VOCANTO GmbH

#solerntmanmorgen
Unternehmen stehen vor vielschichtigen Herausforderungen. Zum einen fällt es ihnen schwer, geeignete Kandidaten für eine Ausbildung zu gewinnen und diese langfristig an sich zu binden. Zum anderen droht vielen Häusern zukünftig ein massiver Brain-Drain. Dennoch wünschen sich Azubis eine gute Betreuung durch das Ausbildungsteam. Doch wird in die Qualifizierung der betreuenden Personen weder Zeit noch Geld investiert. Somit wird vielerorts nach Gutdünken ausgebildet. Das führt dazu, dass sich die Ausbildung verselbständigt, nicht methodisch vorgegangen wird und die Azubis keine Strukturen vorfinden.

Mit verschiedenen Lösungsansätzen zeigen wir Ihnen, wie man diesen Herausforderungen entgegenwirken kann.

+Station 4Laura Fuchs
SlidePresenter GmbH
Alexander Haller
SlidePresenter GmbH

Alexander HallerLaura Fuchs
SlidePresenter GmbH

Alexander Haller
SlidePresenter GmbH

Von Employee-Generated-Content zu Performance Support
Performance Support, Wissenstransfer und Peer-Learning – das alles lässt sich mit Hilfe Ihrer Mitarbeiter schnell und einfach umsetzen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie durch Employee-Generated-Content Mitarbeiter befähigen Ihr Fachwissen zu digitalisieren und dadurch eine moderne Lernkultur des kontinuierlichen und bedarfsgerechten Lernens etablieren.

Network-Area10:4511:00Frühstückspause in der Network-Area
Best Practice11:0011:30
+Best Practice I11:0011:15Sarah Knick
Merck KGaA
Greta Pazdrazdyte
Merck KGaA
Greta PazdrazdyteSarah Knick
Merck KGaA

Greta Pazdrazdyte
Merck KGaA

Inhouse-Learning Projektmanager - Schnittstelle zwischen Dienstleister und Rechtsexperte
Sarah Knick und Greta Pazdrazdyte sind die Schnittstelle zwischen externen e-Learning Dienstleistern und internen Rechtsexperten in der Gruppenfunktion Legal & Compliance der Merck KGaA in Darmstadt. In ihrem Vortrag setzen sie die Entwicklung von e-Learnings in den breiteren organisatorischen Kontext und geben Einblick in ihre Rolle. Effiziente Prozesse, Messbarkeit und ein fundiertes Briefing sind für sie ausschlaggebende Aspekte eines erfolgreichen e-Learning Projekts und die Zusammenarbeit mit allen Beteiligten.
+Best Practice II11:1511:30Thomas Magnussen
LBS Hessen-Thüringen
Thomas Magnussen
LBS Hessen-Thüringen

Einsatz von Vitero in der LBS Hessen-Thüringen
Praxisbericht
Speed Geeking11:3012:00
+Station 5Martin Guldner
ELUCYDATE - eine Marke der WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Barbara Ebbers-Ravnikar

ELUCYDATE - eine Marke der WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

Martin Guldner
ELUCYDATE - eine Marke der WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

Barbara Ebbers-Ravnikar
ELUCYDATE - eine Marke der WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

Content First: Premium-Inhalte gepaart mit 30 Jahren Erfahrung ergeben 60 Online-Trainings zur erfolgreichen Kompetenzvermittlung
ELUCYDATE bietet hochwertige E-Learnings für das selbstbestimmte, individuelle Lernerlebnis aller Mitarbeiter. Jedes der über 60 dreisprachigen Online Trainings zu relevanten Soft Skills & Digitalkompetenzen wurde mit ausgewiesenen Fachexperten erstellt und didaktisch praxisnah aufbereitet. Als Marke der WEKA MEDIA GmbH & Co. KG profitiert ELUCYDATE von 30 Jahren Erfahrung in der Erstellung und Aufbereitung von Premium-Inhalten zur Kompetenzvermittlung. Weil Qualität zählt – und sich auszahlt.

+Station 6Andreas Kambach
Area9 Lyceum GmbH
Daniel Hong
Area9 Lyceum GmbH

Andreas Kambach
Area9 Lyceum GmbH

Daniel Hong
Area9 Lyceum GmbH

KI in der Weiterbildung und warum traditionelle E-Learnings schon wieder outdated sind
Neue adaptive Lernplattformen wie Area9 Rhapsode™ nutzen kognitive Neurowissenschaften und Künstliche Intelligenz, um auch online eine individuell maßgeschneiderte optimale Lernerfahrung zu ermöglichen - durch eine automatische individuelle Anpassung des Lernpfades auf jeden einzelnen Lernenden in Echtzeit.So werden Wissenslücken verlässlich aufgedeckt und geschlossen, Weiterbildungszeiten halbiert und eine optimale Leistungsfähigkeit und Motivation jedes Einzelnen garantiert.

+Station 7Ramona Rockel
Keeunit GmbH
Philipp Ehses
Keeunit GmbH

Ramona Rockel
keeunit GmbH

Philipp Ehses
keeunit GmbH

keeunit - smart Learning. Wir machen lernen einfach einfach!
Microlearning - Gamification - Mobile Learning
Ihre Herausforderungen:
- Vertriebs- und Produktschulung
- Mitarbeiterschulung
- E-Learning für Akademien

Unsere Lösungen (EU-gehostet):
1. keelearning LMS: Mobiles Lern-Management System / Online-Akademie
2. Quiz-App als Lernlösung
3. Webinar & Videokonferenz
4. Lerninhalte: Interaktive Web-Based-Trainings und Lernvideos

+Station 8Katrin Wallner
vitero GmbH
Sarah Steinmetz
vitero GmbH

Katrin Wallner
vitero GmbH

Sarah Steinmetz
vitero GmbH

Flexibilität als Schlüsselfaktor für eine hohe Kommunikationseffizienz im Virtual Classroom
Ein Virtual Classroom ist im Arbeitsalltag von heute unverzichtbar. Dabei muss dieser VC modern, flexibel und im hohen Maße interaktiv sein, um bei Trainern/Moderatoren wie auch bei den Teilnehmenden die Handlungsfähigkeit zu unterstützen und so Innovation und Kreativität zu fördern. Sie erfahren im Vortrag, wie Sie in einem solchen Virtual Classroom eine hohe Kommunikationseffizienz erlangen und somit Ihre virtuelle Erfahrung ein gemeinsames und erfolgreiches Erlebnis wird.

Best Practice12:0012:30
+Best Practice III12:0012:15Peter Stamm
Commerzbank
Peter Stamm
Commerzbank

Commerzbank: Steigerung der Vertriebsqualität durch intern generierte Best-Practice Inhalte
Als internationaler Konzern hat es sich die Commerzbank nicht nur zur Aufgabe gemacht, Kunden- und Serviceorientierung voranzutreiben, sondern auch ihren Vertrieb mit den nötigen Umsetzungskompetenzen auszustatten. Mit dem Aufbau eines Informationstools stehen den rund 10.000 Vertriebsmitarbeitern zahlreiche kurze, selbst erstellte Best-Practice-Inhalte zur Verfügung. Dieser pragmatische Ansatz trägt gleichermaßen zur Qualitäts- und Effizienzsteigerung bei der Kundenbetreuung bei.
+Best Practice IV12:1512:30Dietmar Prudix
Trainingxperience
Dietmar PrudixDietmar PrudixTrainingXperience
Trainingxperience

Individuelle Lernstrecken zum Thema „Projektmanagement Zertifizierung“ mit e-learning Unterstützung passgenau konzipiert, produziert und angewendet

Keeunit stellt ein modernes und aktuelles System zur Umsetzung von online Trainings zur Verfügung. Spezialisten nutzen dieses zur Umsetzug und Wissensvermittlung, in dem sie aktuelle Inhalte frisch aufbereitet den Teilnehmern zur Verfügung stellen. In diesem Fall werden erstmals Themen aus dem „zertifizierten Projektmanagement“ von 100% digital bis 100% Präsenz zur inhaltlich konsistent zur Verfügung gestellt. Der Kunde bestimmt, was für seine Lernsituation das passende Format ist.
Speed Geeking12:3013:00
+Station 9Onno Reiners
M.I.T e-Solutions GmbH

Onno Reiners
M.I.T e-Solutions GmbH

Compliance Start & Go: In drei Schritten schnell und kostengünstig Schulungen für rechtskonformes Verhalten im Unternehmen durchführen
Das Speedgeeking von M.I.T zeigt, wie schnell sich eine Sensibilisierungskampagne mit e-Learning und Rollout-Tool für Compliance- und Sicherheitsthemen umsetzen lässt. Zusätzlich zeigt die Kurzpräsentation, wie die Kampagne mit flankierenden Maßnahmen, z.B. Präsenzveranstaltungen oder Printmaterialien, zusätzliche Wirkung und Durchschlagskraft entfalten kann.

+Station 10N.N.
Arcadybot

 

+Station 11N.N.
GoodHabitz

 

+Station 12N.N.
Youknow

 

Network-Area13:0014:00Mittagsbuffet in der Network-Area
Impact14:0014:45
+Impact I14:0014:20Iram Mirza
Union Investment
Jan Dorstewitz
Union Investment
Iram MirzaUnion Investment
Union Investment

Jan Dorstewitz
Union Investment

Von virtuellen Räumen und digitaler Gelassenheit
Die zunehmende Flexibilisierung der Arbeitswelt schafft auch in der betrieblichen Bildung den Bedarf nach Lösung, die das Lernen auch in Teilzeitmodellen oder beim mobilen Arbeiten ermöglichen. Webinare bieten eine effiziente und effektive Möglichkeit, Trainer und Teilnehmer zusammenzubringen, bringen jedoch von der Einführung bis zur Gestaltung neue Herausforderungen mit sich. Der Vortrag zeigt, welche das sind und wie diese bei Union Investment gelöst werden.
Zwischenmoderation14:2014:25Zwischenmoderation
+Impact II14:2514:45Meike Leue
Hays
Meike Leue
Hays

"Ich will, dass du willst." - Haben wir Einfluss auf Lernmotivation?
Laut unserer aktuellen Studie (HR-Report) zum Thema "Lebenslanges Lernen" sagen 69% der Befragten: "Die Hauptverantwortung für lebenslanges Lernen liegt bei den Mietarbeiter*innen."
Was aber treibt sie an, Zeit, Neugier und Durchhaltevermögen in den Aufbau neuer Kompetenzen zu investieren? Die reine Verfügbarkeit von Lernmöglichkeiten motiviert noch lange nicht zum Lernen. Was dann?
Erfahrungen aus der PE-Praxis und Ideen für die Zukunft.
Open Space14:4515:00Ende der Veranstaltung

Anfahrt

Adresse:

Stadion
Waldemar-Klein-Platz 1
63071 Offenbach

Das Stadion in Offenbach.

Jetzt anmelden!

Auf dieser Seite können Sie sich zum EarlyBird Preis von 249 € zzgl. ges. MwSt. (gültig bis zum 31.08.2020) für den eLearning SUMMIT Hessen 2020 anmelden.

SUMMIT-Tickets werden exklusiv an Anwenderunternehmen (Wirtschaft, Verwaltung, Institutionen und Organisationen etc.) weitergegeben. eLearning-Entwickler und -Lösungsanbieter bitten wir direkt per eMail (christian.jachens(at)elearning-journal.de) Kontakt aufzunehmen.

Um eine Registrierungsanfrage zu stellen, füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus.

Ich bin eLearning SUMMIT Card Inhaber (für mich fallen keine zusätzlichen Kosten an)

Ja, Ich möchte den monatlichen Newsletter des eLearning Journal erhalten.

Hinweis

Die Anmeldung ist verbindlich. Ein Rücktritt von der Anmeldung bis vier Wochen vor der Veranstaltung ist jedoch kostenfrei. Danach fällt eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50% des Anmeldepreises an. Es steht dem Teilnehmer jedoch frei, eine Vertretungsperson zu schicken, wodurch selbstverständlich keine weiteren Kosten anfallen.

Sollte die Veranstaltung aus organisatorischen oder sonstigen Gründen ausfallen, bekommen die Teilnehmer die volle Höhe der gezahlten Anmeldegebühr rückerstattet. Der Veranstalter behält sich vor, Änderungen am Programmablauf vorzunehmen.

Die Anmeldung ist für eLearning-Lösungsanbieter ausgeschlossen! Für Informationen zu Sponsoring-Angeboten kontaktieren Sie bitte Herrn Christian Jachens.

 








Zur Werkzeugleiste springen