eLearning SUMMIT

eLearning SUMMITBaden-Württemberg

eLearning SUMMITBaden-Württemberg

Regionalkonferenz Baden-Württemberg 2020

22. Oktober 2020, 9:00 – 17:00 Uhr, Musikhalle, Ludwigsburg
Freie Teilnehmerplätze: 100

Moderatoren

Frank Siepmann

Gastgeber

Best Practice-Speaker

Sandra Lieschke

Sparkassenverband Baden-Württemberg

Rainer Horn

Wüstenrot Bausparkasse AG

Programm

BeginnEndeProgrammpunkt/ReferentMehr Informationen
Get Together & Registrierung09:0009:30Get Together & Registrierung
Opening Session09:3009:45Opening Session
+Wake Up Call09:4510:15Martin Kröll
Institut für Arbeitswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum
Martin Kröll
Institut für Arbeitswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum

Agiles Projektmanagement – Reflexionskompetenz als Voraussetzung für den Erfolg
Agile Managementmethoden, wie z.B. Scrum oder Design Thinking, nehmen im Rahmen des Arbeitslebens einen immer größeren Stellenwert ein. Dabei sind die Organisationsmitglieder vermehrt in vernetzten kollektiven Arbeitsprozessen und Teams (Empowerment) tätig. Hierbei erweist sich die erforderliche Reflexionskompetenz (u.a. Retrospektive) als Schlüssel für den Erfolg der Nutzung dieser Methoden.
Kröll, M. (2020): Innovationsprojekte und organisationalen Wandel professionell gestalten. Springer-Verlag
Impact10:1511:00
+Impact I10:1510:35Rainer Horn
Wüstenrot Bausparkasse AG

Rainer Horn

Rainer Horn
Wüstenrot Bausparkasse AG

Lernen durch Nachahmung (Albert Bandura): 3 Arten von Lehr-Lernfilmen
Ein Trainer kann Vormachen. Zum Beispiel ein Gespräch. Im günstigen Fall hat das Gespräch eine Struktur. So kann der Teilnehmer nachmachen. Ist das nicht der Fall, muss der Trainer noch mal vormachen. Diesmal macht er es etwas anders. Das verwirrt. Das Lernen des Gesprächsablaufs wird erschwert. Eine Filmaufnahme bleibt gleich. Man kann sie zwanzig mal anschauen. Didaktisch die bessere Möglichkeit. Wüstenrot hat 3 Arten von Lernfilmen. Billig, mittel, teuer. Am Flip, im Studio, im Weltraum.
Zwischenmoderation10:3510:40Zwischenmoderation
+Impact II10:4011:00N.N.
N.N.
Network-Area11:0011:30Frühstückspause in der Network-Area
Best Practice11:3012:30
+Best Practice I11:3011:45Sandra Lieschke
Sparkassenverband Baden-Württemberg
Sandra Lieschke
Sparkassenverband Baden-Württemberg

AusbildungPLUS als neue, innovative Bankausbildung
WEITERdurchBILDUNG mit System – das innovative Ausbildungskonzept der Sparkassen-Finanzgruppe in Baden-Württemberg.
In 2,5 Jahren bilden wir engagierten Nachwuchs zu 1) Bankkaufleuten (IHK) und zusätzlich zu 2) Bankfachwirten (SBW) in der Sparkassenakademie Stuttgart aus.
In einem Blended Learning Konzept mit digitalen Lernmedien und qualifizierten Praxisdozenten werden Theorieinhalte der dualen Berufsausbildung vermittelt und mit der Aufstiegsfortbildung im Anschluss verknüpf
+Best Practice II11:4512:00Reiner Gnau
Viessmann Werke
Reiner Gnau
Viessmann Werke
+Best Practice III12:0012:15Kerstin Christmann
Versicherungskammer Bayern
Kerstin ChristmannVersicherungskammer Bayern
Versicherungskammer Bayern
+Best Practice IV12:1512:30N.N.
N.N.
Network-Area12:3013:30Mittagsbuffet in der Network-Area
Speed Geeking13:3015:00
+Station 1Lisa Friedrich
Talentsoft GmbH/Krankikom GmbH

Lisa Friedrich
Talentsoft GmbH/Krankikom GmbH

Speed Geeking für Mobile Learning mit der Talentsoft LMS App
Es wird gezeigt, wie mobiles Lernen heute möglich ist, z. B. über die Talentsoft LMS App.

+Station 2Martin Guldner
ELUCYDATE - eine Marke der WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Barbara Ebbers-Ravnikar
ELUCYDATE - eine Marke der WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

Martin Guldner
ELUCYDATE - eine Marke der WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

Barbara Ebbers-Ravnikar
ELUCYDATE - eine Marke der WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

Content First: Premium-Inhalte gepaart mit 30 Jahren Erfahrung ergeben 60 Online-Trainings zur erfolgreichen Kompetenzvermittlung
ELUCYDATE bietet hochwertige E-Learnings für das selbstbestimmte, individuelle Lernerlebnis aller Mitarbeiter. Jedes der über 60 dreisprachigen Online Trainings zu relevanten Soft Skills & Digitalkompetenzen wurde mit ausgewiesenen Fachexperten erstellt und didaktisch praxisnah aufbereitet. Als Marke der WEKA MEDIA GmbH & Co. KG profitiert ELUCYDATE von 30 Jahren Erfahrung in der Erstellung und Aufbereitung von Premium-Inhalten zur Kompetenzvermittlung. Weil Qualität zählt – und sich auszahlt.

+Station 3Julien Boppert
Avendoo - Magh und Boppert GmbH

Julien Boppert
Avendoo - Magh und Boppert GmbH

Erlebe dein Wissen! - Wie man eine eigene Lernkultur schafft
Langfristiger Erfolg im Unternehmen erfordert eine koordinierte Bildungsstrategie. Bei uns erfahren Sie, wie man mit Blick auf die Zielgruppen spannende Bildungsprozesse etabliert und eine eigene Lernkultur aufbauen kann. Der Clou dabei - die Lernenden dürfen sogar Spaß haben!

Besuchen auch Sie uns beim Speed Geeking und lernen Sie die Avendoo® Lernwelt, aufregende Lerninhalte und unsere Academy kennen.

+Station 4Anna Gilbers
VOCANTO GmbH
Mathias Kuhn
VOCANTO GmbH

Anna Gilbers
VOCANTO GmbH

Mathias Kuhn
VOCANTO GmbH

#Solerntmanmorgen
Unternehmen stehen vor vielschichtigen Herausforderungen. Zum einen fällt es ihnen schwer, geeignete Kandidaten für eine Ausbildung zu gewinnen und diese langfristig an sich zu binden. Zum anderen droht vielen Häusern zukünftig ein massiver Brain-Drain. Dennoch wünschen sich Azubis eine gute Betreuung durch das Ausbildungsteam. Doch wird in die Qualifizierung der betreuenden Personen weder Zeit noch Geld investiert. Somit wird vielerorts nach Gutdünken ausgebildet. Das führt dazu, dass sich die Ausbildung verselbständigt, nicht methodisch vorgegangen wird und die Azubis keine Strukturen vorfinden.

Mit verschiedenen Lösungsansätzen zeigen wir Ihnen, wie man diesen Herausforderungen entgegenwirken kann.

+Station 5Felix Ertl
Masterplan
Markus Schneider
Masterplan

Markus SchneiderFelix Ertl
Masterplan

Markus Schneider
Masterplan

+Station 6Katrin Wallner
vitero GmbH
Sarah Steinmetz
vitero GmbH

Katrin Wallner
vitero GmbH

Sarah Steinmetz
vitero GmbH

Flexibilität als Schlüsselfaktor für eine hohe Kommunikationseffizienz im Virtual Classroom
Ein Virtual Classroom ist im Arbeitsalltag von heute unverzichtbar. Dabei muss dieser VC modern, flexibel und im hohen Maße interaktiv sein, um bei Trainern/Moderatoren wie auch bei den Teilnehmenden die Handlungsfähigkeit zu unterstützen und so Innovation und Kreativität zu fördern. Sie erfahren im Vortrag, wie Sie in einem solchen Virtual Classroom eine hohe Kommunikationseffizienz erlangen und somit Ihre virtuelle Erfahrung ein gemeinsames und erfolgreiches Erlebnis wird.

+Station 7Lennard Jerusalem
Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Lennard JerusalemLennard JerusalemHaufe Akademie
Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Mit der Haufe eAcademy zum Digitalisierungs-Champion werden.
Erleben Sie, wie die Haufe eAcademy praxisnahe Expertenimpulse und Business-Insights mit Anwendungs- und Übungsbausteinen, eigener Projektarbeit und individuellem Coaching zu einer einzigartigen Learning Experience kombiniert.

+Station 8N.N.
FCT Akademie

 

+Station 9N.N.
Arcadybot

 

+Station 10N.N.
GoodHabitz

 

+Station 11N.N.
TriCat

 

+Station 12N.N.
Rosetta Stone

 

Network-Area15:0015:30Kaffeepause in der Network-Area
BarCamp-Forum15:3017:00
Thementisch 1N.N.
N.N.
Thementisch 2N.N.
N.N.
Thementisch 3N.N.
N.N.
Open Space17:0017:30Ende der Veranstaltung

Anfahrt

Die Musikhalle in Ludwigsburg.

Adresse

Anfahrt

Von der A81 aus Stuttgart kommend: Nehmen Sie die Ausfahrt LB Süd und biegen Sie an der Ampel nach rechts ab (Ludwigsburg/Asperg/Möglingen). Folgen Sie der Straߟe für ca. 4 km. Biegen Sie nach der Bahnbrücke nach links in die Solitudestraߟe ab. Nach der zweiten Kreuzung befindet sich auf der linken Seite das Solitudeparkhaus.

Von der A81 aus Heilbronn kommend: Nehmen Sie die Ausfahrt LB Nord und biegen Sie an der Ampel rechts ab (Ludwigsburg/Kornwestheim/Freiberg). Folgen Sie der B27. Biegen Sie nach rechts in die Marienstraߟe ab. Diese geht über in die Abelstraߟe und dann in die Uhlandstraߟe. Biegen Sie von hier aus nach links in die Schillerstraߟe ab. An der dritten Kreuzung biegen Sie nach rechts in die Seestraߟe ab und an der dritten Kreuzung wieder nach rechts in die Leonberger Straߟe. Biegen Sie an der nächsten Kreuzung nach rechts in die Solitudestraߟe ab (Einbahnstraߟe). Das Parkhaus Solitude befindet sich auf der linken Seite.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: S4, S5, R4, R5, Fuߟweg zur Musikhalle: ca. 1 Minute

Jetzt anmelden!

Auf dieser Seite können Sie sich für die Stationen den eLearning SUMMIT Baden-Württemberg 2020 anmelden.

SUMMIT-Tickets werden exklusiv an Anwenderunternehmen (Wirtschaft, Verwaltung, Institutionen und Organisationen etc.) weitergegeben. eLearning-Entwickler und -Lösungsanbieter bitten wir direkt per eMail (christian.jachens(at)elearning-journal.de) Kontakt aufzunehmen.

Um eine Registrierungsanfrage zu stellen, füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus.

Hinweis

Lösungsanbieter bitte Sponsoren-Angebot erfragen.

Die Anmeldung ist verbindlich. Ein Rücktritt von der Anmeldung bis vier Wochen vor der Veranstaltung ist jedoch kostenfrei. Danach fällt eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50% des Anmeldepreises an.

Es steht dem Teilnehmer jedoch frei eine Vertretungsperson zu schicken, wodurch selbstverständlich keine weiteren Kosten anfallen.

Sollte die Veranstaltung aus organisatorischen oder sonstigen Gründen ausfallen, bekommen die Teilnehmer die volle Höhe der gezahlten Anmeldegebühr rückerstattet. Der Veranstalter behält sich vor Änderungen am Programmablauf vorzunehmen.

Bei der Anmeldung für die SUMMIT Card wird ein Abonnement für ein Jahr abgeschlossen. Das Abonnement wird zum Ende der angegebenden Laufzeit automatisch um 1 Jahr verlängert, sollte es nicht rechzeitig gekündigt werden. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate zum Ende des Abo-Zeitraums. Der Preis ergibt sich aus der jeweils gültigen Preisliste und wird im Voraus für das Jahr in Rechnung gestellt. Die SUMMIT Card ist nicht übertragbar. Die Buchung der SUMMIT Card ist ausschließlich für Mitglieder aus eLearning-anwendenden Unternehmen möglich. Eine Buchung für eLearning-Lösungsanbieter ist ausgeschlossen!







Zur Werkzeugleiste springen