eLearning SUMMIT

eLearning SUMMITBayern

eLearning SUMMITBayern

Regionalkonferenz Bayern 2018

12. Juni 2018, 9:00 – 17:00 Uhr, Künstlerhaus, München
Freie Teilnehmerplätze: 0

Best Practice-Speaker

André Bliss

IBB Institut für Berufliche Bildung

Tina Schnepper

Sixt GmbH & Co. Autovermietung

Eva Neumann

Sixt GmbH & Co. Autovermietung

Dr. Manuel Piaszek

Talanx AG

Björn Schulz

Arbeit und Leben e.V.

Martin Winkler

BBZ. Berufsbildungszentrum Augsburg

Sandra Mansfeld

dm-drogerie markt GmbH + Co. KG

Vanessa Rodriguez Gomez

dm-drogerie markt GmbH + Co. KG

Jens Bertram

Continental

Kai Bergmann

CLAAS KGaA mbH

Björn Preußer

CBTL GmbH

Moderatoren

Frank Siepmann

Gastgeber

Hans-Peter Maas

Moderation

Programm

 BeginnEndeProgrammpunktReferentThema / Titel
09:0009:30Get Together & Registrierung
Opening Session09:3010:00Opening Session
Best Practice10:0011:00
10:0010:15Best Practice IAndré Bliss,
IBB Institut für Berufliche Bildung
Einsatzszenarien des virtuellen Klassenzimmers bei VIONA® - der virtuellen Akademie der IBB AG
10:1510:30Best Practice IITina Schnepper,
Sixt GmbH & Co. Autovermietung

Eva Neumann,
Sixt GmbH & Co. Autovermietung
Joining the Sixt Family - Onboarding mit Trainingsplänen im Sixt Campus
10:3010:45Best Practice IIIDr. Manuel Piaszek,
Talanx AG
Einsatz des eLearnings zur EU Datenschutzgrundverordnung im HDI/Talanx Konzern
10:4511:00Best Practice IVBjörn Schulz,
Arbeit und Leben e.V.
Lesen, Schreiben, Rechnen für den Beruf mit WBT
Network-Area11:0011:30Frühstückspause in der Network-Area
Best Practice11:3012:30
11:3011:45Best Practice VMartin Winkler,
BBZ. Berufsbildungszentrum Augsburg
Konzeption von Blended Learning Arrangements am BBZ Augsburg
11:4512:00Best Practice VISandra Mansfeld,
dm-drogerie markt GmbH + Co. KG

Vanessa Rodriguez Gomez,
dm-drogerie markt GmbH + Co. KG
Serious Game Filialhelden - Werden auch Sie zu einem Filialhelden!
12:0012:15Best Practice VIIJens Bertram,
Continental
Share, Work, Collaborate – neue Technologien verändern Lernwelten bei Continental.
12:1512:30Best Practice VIIIKai Bergmann,
CLAAS KGaA mbH

Björn Preußer,
CBTL GmbH
Ein Weg zur besseren Akzeptanz von e-Assessments
Network-Area12:3013:30Mittagsbuffet in der Network-Area
SUMMIT Tour-News13:3013:45
Speed Geeking13:4515:00
13:4515:00Speed Geeking
Station 1Georg Schranner,
VIWIS GmbH
Die EU-Datenschutzverordnung (EU-DSGVO) - Herausforderung für Unternehmen
Station 2Julien Boppert,
Magh und Boppert GmbH
Avendoo® - Erlebe Dein Wissen - Die digitale Lernwelt für Ihr Unternehmen
Station 3Kathrin Müller,
vitero GmbH
Virtuelle Klassenzimmer im Wandel der Zeit
Station 4Hannes Amon,
ovos media GmbH


Jochen Kranzer,
ovos media GmbH
ovos - playful learning
Station 5Katharina Steiner,
IMC AG

Anika Rabe,
IMC AG
Augmented Reality mit Live Modelling
Station 6Klaus Kräft,
tts GmbH

Stella Böhme,
tts GmbH
Vom Standard-WBT zum passgenauen Qualifizierungskonzept – alles aus einer Hand
Station 7Friedl Wynants,
explain it GmbH

Maximilian Winnen,
explain it GmbH
Kleine Bissen Wissen: So geht Lernen heute.
Station 8Markus Herkersdorf,
TriCAT GmbH

Oliver Schuler,
TriCAT GmbH
Virtuelle 3D Welten, Mixed Reality und KI - der faszinierende Aufbruch in neue Lern- und Erlebniswelten!
Station 9André Kroiß,
GoodHabitz Germany GmbH

Franz Tauber,
GoodHabitz Germany GmbH
Today is a good day to upgrade yourself.
Station 10Daniel Schulze Zumkley,
Rosetta Stone GmbH

Anja Nitsche,
Rosetta Stone GmbH
New Work - New Training - New Language?
Station 11Isabell Kemper,
Talentsoft

Marvin Markner,
Talentsoft
Rapid Learning
Station 12Jochen Tanner,
Lecturio GmbH

Julia Jungheinrich,
Lecturio GmbH
150 Video-Kurse und ein LMS - das Business Flat Paket von Lecturio
Station 13Björn Preußer,
CBTL GmbH

Dominik Koll,
CBTL GmbH
Wie Sie das Know-how Ihrer Wissensträger effizienter nutzen
Network-Area15:0015:30Kaffeepause in der Network-Area
Knowledge Café15:3017:00
15:3017:00Knowledge Café
Thementisch 1Martin Winkler,
BBZ. Berufsbildungszentrum Augsburg
Konzeption von Blended Learning Arrangements – Chancen und Herausforderungen
Thementisch 2Björn Schulz,
Arbeit und Leben e.V.
Lesen, Schreiben, Rechnen für den Beruf mit WBT
Thementisch 3Sebastian Hartmann,
Bosch Sicherheitssysteme GmbH
Wann ist ein WBT ein gutes WBT?
Open Space17:0017:30Sektausklang in der Network-Area

Anfahrt

Das Künstlerhaus in München.

Adresse:

Parkgelegenheiten

Die Tiefgarage im Karstadt Oberpollinger in der Maxburgstraße ist durchgehend geöffnet.

Anfahrt per Tram und U-Bahn

Fahren Sie mit der Straßenbahn 19 vom Hauptbahnhof zum Lenbachplatz – alternativ nehmen Sie die U-Bahn Linien 4 oder 5 zur Haltestelle „Karlsplatz (Stachus)“.

Anfahrt vom Flughafen

Die S-Bahn-Linie 8 vom Flughafen hält direkt an der Haltestelle „Karlsplatz (Stachus)“. In zwei Minuten erreichen Sie das Künstlerhaus.

Zur Werkzeugleiste springen