eSUMMITÖsterreich

eLearning SUMMITÖsterreich

eSUMMIT “Corporate Learning in Österreich” 2022

16. November 2022, 9:00 – 15:40 Uhr, Zoom

Moderatoren

Frank Siepmann

Gastgeber

Programm

BeginnEndeProgrammpunkt/ReferentMehr Informationen
Countdown09:0009:15Countdown
GetTogether09:1509:30GetTogether
Opening Session09:3009:50Opening Session
+Keynote I09:5010:20Dr. Kai Liebert
Münchener Bildungsforum
Dr. Kai Liebert
Münchener Bildungsforum

Alles steht Kopf! Corporate Learning Ecosysteme und Netzwerkeffekte als Schlüssel zu einer neuen Positionierung von Lernen in Unternehmen
Irgendwie ist inzwischen alles ein Ecosystem, oder? Wozu braucht man sowas überhaupt im Unternehmen, wenn es um Lernen geht? Klar, es geht um Geschwindigkeit und um Transformation. Richtig spannend wird es aber, wenn man sich die Wirkung von Corporate Learning Ecosystemen und den damit möglichen Netzwerkeffekten mal genauer anschaut. Dabei geht es nicht nur um neue Skills und Rollen der Lernleute im Unternehmen, sondern auch um eine neue Positionierung von Lernen insgesamt.
Sponsorenpanel10:2010:50Sponsorenpanel
+Sponsorenpanel I10:2010:35Alexander Kellner
Rosetta Stone GmbH
Alexander KellnerRosetta Stone
Rosetta Stone GmbH

Mitarbeiterbildung flexibel gestalten: Die Vorteile von digitalem Sprachtraining mit Rosetta Stone.

Die Digitalisierung macht nicht Halt vor der Weiterbildung. Mitarbeiter wünschen sich beim Lernen Flexibilität: zeitlich und örtlich, individuell zugeschnitten auf Ihre beruflichen Anforderungen und das eigene Lernniveau. All das kann Ihnen nur eine digitale Lösung bieten: Mit Rosetta Stone Enterprise lernen Ihre Mitarbeiter von Beginn an nachhaltig und effektiv.
Haben Sie Fragen? Kommen Sie gerne auf uns zu!
+Sponsorenpanel II10:3510:50Alexander Schunk
CREATE - Wir leben Lernen.
Alexander Schunk
CREATE - Wir leben Lernen.

Teams Learning – Aktiviere & vernetze deine Lerncommunity!
Hybrid, virtuell, digital - es gibt viele Ausdrücke & Formate für die Lernszenarien, die sich im (beruflichen) Alltag etabliert haben. Um die Lernmotivation & die Vernetzung der Individuen im Lernprozess zu gewährleisten soll das Miteinander im Lernprozess greifbar & vor allem erlebbar gemacht werden! So entstehen nachhaltige Lernerlebnisse, die ganze Teams mitreißen & begeistern. Lass dich von Best-Practises inspirieren & sei mit dabei!
+Sponsorenpanel III10:3510:50Bernhard Panholzer
bit media e-solutions GmbH
Bernhard Panholzer
bit media e-solutions GmbH

Challenge Based Learning - nimmst du die Herausforderung an?
Wir Menschen lieben es Herausforderungen zu meistern, obwohl wir wissen, dass es nicht einfach ist, eine Challenge zu gewinnen. Challenges beinhalten etwas Unerwartetes und erfordern Wissen oder Geschick bei der Bewältigung. Dafür steht am Ende eine Belohnung, zB ein erreichter Zielort oder ein höherer Level. Auch in Bildungs- und Lernprozessen haben Konzepte dieser Art bereits vor langer Zeit Einzug gehalten. Lernen macht Spaß und bereitet Freude. Nimmst auch du die Herausforderung an?
+Sponsorenpanel IV10:3510:50N.N.
time4you
+Keynote II10:5011:10Thomas Madl-Klaus
Bundesministerium für Inneres Österreich
Thomas Madl-Klaus
Bundesministerium für Inneres Österreich

E-Learning bei der Sicherheitsakademie der Polizei Österreich
Erfahrungen im Bildungsbereich zeigen, dass auch die besten technischen Lösungen nicht helfen, wenn Vortragende nicht befähigt werden, mediendidaktische Möglichkeiten in neue Schulungskonzepte zu integrieren. Mit einem Online-Lehrgang „Blended Learning und Mediendidaktik für Vortragende" wurde daher vom E-Learning-Center der Österreichischen Sicherheitsakademie eine flexible und anwendungsorientierte Schulungsmöglichkeit geschaffen, bei dem vor allem die Faktoren eines digitalen Unterrichtskonzepts hervorgehoben wird. Denn nur durch die Qualifizierung der Lehrkräfte kann ein Defizitabbau digitaler Lehrkompetenzen passieren.
Pause11:1011:40Pause
+Keynote III11:4012:00Polly Ivanova
PUMA
Patrick Eglmaier

PUMA
Polly Ivanova
PUMA

Patrick Eglmaier
PUMA

Self-driven & Sprint-based Leadership Development @PUMA
Introduction in PUMA´s global Leadership Development Program "PUMA Leadership Expedition". A self-driven and sprint-based learning program, that enables PUMA´s leaders to effectively lead in the VUCA world by being able to work in a more adaptive and transparent way, enabling their sub-teams to self-manage, and by increasing individual responsibility. The program incorporates intellectual growth through learning, experimental growth through acting and mental growth by reflection & sharing.
Sponsorenpanel12:0012:30Sponsorenpanel
+Sponsorenpanel VII12:1512:30N.N.
Lecturio GmbH
 
+Sponsorenpanel V12:0012:15N.N.
TriCat GmbH
+Sponsorenpanel VI12:1512:30N.N.
Cornelsen eCademy & inside GmbH
 
Pause12:3013:30Pause
+Keynote IV13:3013:50Michael Fally
SPAR Österreichische Warenhandels AG
Michael FallySpar
SPAR Österreichische Warenhandels AG

Digitalisierung der Lehrlingsausbildung bei SPAR
Mit über 50.000 Mitarbeitenden ist SPAR der größte private österreichische Arbeitgeber. Im Jahr 2020 überholt SPAR erstmals den Mitbewerber REWE und ist seither klar der Marktführer im österreichischen Lebensmittelhandel.
Für das Kerngeschäft Lebensmitteleinzelhandel steht SPAR schon seit Jahren vor der Herausforderung, geeignete Mitarbeitende zu finden, zu rekrutieren und zu qualifizieren. Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, ist der Einsatz eines digitalen Ausbildungssystems zur Steuerung der Aus- und Weiterbildung unumgänglich. In den letzten Jahren hat sich dieses zum Dreh- und Angelpunkt für die Aus- und Weiterbildung auch für die Lehrlinge im Konzern entwickelt. Im Rahmen dieses Beitrags erfahren Sie mehr zum aktuellen Stand.
Zwischenmoderation13:5013:55Zwischenmoderation
Denkwerkstatt13:5515:40Denkwerstatt
Opening 13:5514:20Opening
Deep Diving I14:2014:50Deep Diving I
Transfer in die Großgruppe14:5015:00Transfer in die Großgruppe
Deep Diving II15:0015:30Deep Diving II
Wrap Up15:3015:40Wrap Up
Open Space17:00Ende der Veranstaltung

Jetzt anmelden!

eSUMMIT "Corporate Learning in Österreich"

Melden Sie sich hier für den eSUMMIT Österreich an!

Hinweis

Die Anmeldung ist verbindlich. Ein Rücktritt von der Anmeldung bis vier Wochen vor der Veranstaltung ist jedoch kostenfrei. Danach fällt eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50% des Anmeldepreises an. Es steht dem Teilnehmer jedoch frei, eine Vertretungsperson zu schicken, wodurch selbstverständlich keine weiteren Kosten anfallen.

Sollte die Veranstaltung aus organisatorischen oder sonstigen Gründen ausfallen, bekommen die Teilnehmer die volle Höhe der gezahlten Anmeldegebühr rückerstattet. Der Veranstalter behält sich vor, Änderungen am Programmablauf vorzunehmen.

Die Anmeldung ist für eLearning-Lösungsanbieter ausgeschlossen! Für Informationen zu Sponsoring-Angeboten kontaktieren Sie bitte Herrn Christian Jachens.