eLearning SUMMITBaden-Württemberg

eLearning SUMMITBaden-Württemberg

Regionalkonferenz Baden-Württemberg 2024

24. September 2024, 9:00 - 17:00 Uhr, Parkhotel, Stuttgart

Moderatoren

Frank Siepmann

Gastgeber

Dr. Jens Kohne

Gastgeber

Matthias Brockerhoff

Moderator

Speaker

Timm Friebe

EnBW AG

Alexandra Lupp

Giesecke+Devrient GmbH

Elisabeth Dick

WWK Versicherungen

Dorothee Thommes

Hueber Verlag

Manuel Schmidt

Festo SE & Co. KG

Rainer Horn

Wüstenrot Bausparkasse AG

Programm

BeginnEndeProgrammpunkt/ReferentMehr Informationen
Countdown09:0009:15Countdown
GetTogether09:1509:30GetTogether
Opening Session09:3009:45Opening Session
Wake-up-Call09:4510:05Dr. Jens Kohne
IFBB - Institut für betriebliche Bildung
Dr. Jens Kohne
IFBB - Institut für betriebliche Bildung

+Best Practice I10:0510:25Timm Friebe
EnBW AG
Timm Friebe
EnBW AG

Custom GPTs - KI-Assistenten der nächsten Generation

Custom GPTs sind eine Möglichkeit, das Weltwissen ChatGPT um Handlungsanweisungen und Zusatzwissen zu erweitern. OpenAI, der Hersteller von ChatGPT, hat diese Funktionalität im November 2023 veröffentlicht; in EnBW LernGPT ist sie seit Januar 2024 integriert und für alle Mitarbeitenden zugänglich. Das beste: Custom GPTs können ohne jegliche Programmierkenntnisse erstellt werden. In diesem Vortrag gebe ich einen Einblick in das System und dessen Funktionsweise und zeige dann einige Usecases, die EnBW-intern damit umgesetzt wurden.
+Best Practice II10:2510:40Elisabeth Dick
WWK Versicherungen
Elisabeth Dick
WWK Versicherungen
+Best Practice III10:4010:55Dorothee Thommes
Hueber Verlag
Dorothee Thommes
Hueber Verlag


Content is King!

Webinare sind mittlerweile fester Bestandteil des Content Marketings im Hueber Verlag.
Da Fortbildungen für Lehrkräfte in Präsenz seit jeher in das Repertoire aller großen Bildungsverlage gehören,war die Digitalisierung derselben auch für den Hueber Verlag nur eine Frage der Zeit.
Mit den coronabedingten Reisebeschränkungen eröffneten sich Räume und Möglichkeiten diesen Kanal auszubauen und zu skalieren.
In diesem Vortrag geht es um die Chancen, die Online Fortbildungen für einen Verlag bieten. Von Kundenbindung, Vergrößerung der Reichweiten, Leadgenerierung bis hin zu den beliebtesten Themen unserer Kund:innen.


Frühstückspause10:5511:15Pause
Best Practice IV11:1511:35Eva Schneider
Bertrandt AG
Frank Fassbender
Bertrand AG
Eva Schneider
Bertrandt AG

Frank Fassbender
Bertrandt AG

Lernen, das Spaß macht? Interkulturelle Kompetenzentwicklung durch Virtual Reality

Erfahren Sie, wie unser VR-Training "The Others' Thoughts", in Zusammenarbeit mit Meta und straightlabs, den Ausbau interkultureller Kompetenzen auf interaktive und immersive Weise ermöglicht.
Erhalten Sie tiefgehende Einblicke in unseren Entwicklungsprozess, die Herausforderungen sowie wertvolle Erkenntnisse und Erfolge, die uns auf dem Weg zum fertigen Training begleitet haben.
+Best Practice V 11:3511:50Alexandra Lupp
Giesecke+Devrient GmbH
Alexandra Lupp
Giesecke+Devrient GmbH

Don’t Stop Me Now – wie Freddie Mercury bei Giesecke+Devrient Diversität veranschaulicht

Diversität, Chancengleichheit, Zugehörigkeit – wichtige Themen, die oft jedoch hitzig diskutiert oder als Trend abgetan werden. Bei Giesecke+Devrient sollte dazu ein ansprechendes und interaktives Training entstehen. Ziel war es, alle Mitarbeitenden und Führungskräfte gleichermaßen zu sensibilisieren und dazu zu animieren, ihr Wissen noch weiter zu vertiefen. Ergebnis ist ein unterhaltsames E-Learning, das neben Gamification- und Storytelling-Elementen mit einigen Aha-Momenten begeistert.
+Best Practice VI11:5012:05Manuel Schmidt
Festo SE & Co. KG
Manuel Schmidt
Festo SE & Co. KG

DialogGPT: KI-basiertes Kommunikationstraining (für Führungskräfte)

DialogGPT bietet eine innovative Plattform (für Führungskräfte), um herausfordernde Gespräche durch KI-unterstützte Dialogsimulationen zu üben. Im aktuellen Piloten können Manager ihre Kommunikationsfähigkeiten verbessern und individuelles Feedback zu ihrem Verhalten erhalten. Das Pilotprojekt umfasst definierte Personas und spezifische Situationen, um praxisnahe Trainingsszenarien zu ermöglichen. Zukünftige Entwicklungen umfassen eine die multimodalität und die Erweiterung auf weitere Zielgruppen und Einsatzszenarien.
+Best Practice VII12:0512:20Rainer Horn
Wüstenrot Bausparkasse AG
Rainer Horn
Wüstenrot Bausparkasse AG

Digitale Trainersprechstunde als Booster im Roll-Out einer Anwendungssoftware

Früher war ein Roll-Out einer erklärungsbedürftigen Software ein mehrwöchiges Trainingsthema. Mit Trainerlegionen in allen Regionen. Schulung in Gruppen bis zu 15 Leuten. Anwendungs-Übungen und Begleitung durch Experten. Die dann gleich zeigen konnten, welcher Klick wo gemacht werden muss. 2012 waren das bei Wüstenrot 8 Wochen, 3000 Teilnehmer, 12 Trainer und Experten. In fast 70 Vertriebsdirektionen. Mehr als 60.000 gefahrene Kilometer. Mehr als 100 Übernachtungen. 2024: 8 Wochen, 10.000 Teilnehmer. 8 Trainer und Experten. In 20 Web-Seminaren. Mit 5 Erklärfilmen. Und 34 Trainersprechstunden. 0 gefahrene Kilometer. 0 Übernachtung.
Die Wüstenrot hat mit interhyp / prohyp ein neues Baufi-Portal entwickelt. Und dies digital ausgerollt. Zufriedenheits- und Lernbooster war das digitale Format Trainersprechstunde
Mittagspause12:2013:20Pause
Best Practice VIII13:2013:40Ilse de la Cruz Gomez
Bosch
Ilse de la Cruz Gomez
Bosch

Connected Leaders: Wie man praktische Führungsinstrumente vermittelt und eine Community von Führungskräften aufbaut.

Das Leadership Development Online-Programm „WE SHAPE
THE FUTURE” bietet den Teilnehmer:innen praktische Tools
für den Arbeitsalltag, Möglichkeiten zum Netzwerken und den
Ausbau ihrer Führungskompetenzen an. Außerdem wurden
Hilfsmittel für und Einblicke bezüglich Leadership Development
und die globale Wirtschaft bereitgestellt, die ausschlaggebend
dafür sind, um innerhalb der sich ständig wandelnden
Begebenheiten der Geschäftswelt erfolgreich zu sein.
Zwischenmoderation13:4013:55Zwischenmoderation
Speed Geeking13:5515:30Speed Geeking
+Station 1Markus Herkersdorf
TriCAT GmbH
Jens Bierhinkel
TriCAT GmbH
Markus Herkersdorf
TriCAT GmbH

Jens Bierhinkel
TriCat GmbH

Agil und produktiv – mit virtuellen Welten, digitalen Zwillingen und KI

Generative KI macht Wissensarbeiter 25 Prozent schneller und 40 Prozent besser, so das Ergebnis einer Studie der Harvard Business School. Neue Technologien sind regelrechte Agilitäts- und Produktivitätsbooster. Für Organisationen ist es deshalb entscheidend, die Auswirkungen von Technologien wie virtuelle Welten, digitale Zwillinge, virtual humans und KI zu verstehen und auch, wie sie diese gewinnbringend für sich nutzen können – vom Einstieg jetzt bis zum KI-gestützten Corporate Metaverse.
+Station 2Lucas Braun
imc information multimedia communication GmbH
Björn Donauer
imc information multimedia communication GmbH
Lucas Braun
imc information multimedia communication GmbH

Björn Donauer
imc information multimedia communication GmbH

Die Erstellung digitaler Lerninhalte war noch nie so einfach wie mit imc Express

Mit imc Express ist die Skalierung digitaler Lerninhalte so einfach wie nie zuvor. Im Gegensatz zu herkömmlichen Autorentools übernimmt imc Express 80 % des üblichen Arbeitsaufwands und ist dabei wesentlich einfacher zu bedienen. Die integrierte KI macht die zeitaufwändigsten Schritte bei der Erstellung von E-Learning-Inhalten überflüssig und ermöglicht zusätzlich die Übersetzung samt Lokalisierung in über 75 Sprachen mit nur einem Klick.
+Station 3Thomas Thater
Avendoo Lernwelt - Magh und Boppert GmbH
Thomas Thater
Avendoo Lernwelt - Magh und Boppert GmbH

Herausforderungen meistern, Technologien vernetzen - mit der richtigen Lernkultur in die Zukunft

Energiekrise, künstliche Intelligenz, Konkurrenzdruck - Unternehmen und Wirtschaft stehen durch verschiedenste Faktoren unter starkem Druck.Wie positioniert sich in diesem Spannungsfeld das Thema "Weiterbildung"?

Wir verraten Ihnen, wie Sie mit einer strategisch planvollen Lernkultur und der passenden Technologie zur Zukunftssicherheit Ihres Unternehmens beitragen. Erleben Sie, wie sich ein Learning Ecosystem in bestehende Strukturen integrieren und sich eine langfristige Strategie des Wissensmanagements abbilden lässt. Erfahren Sie, warum Weiterbildung ein essentieller Part zum Meistern der Herausforderungen unserer Zeit ist.
+Station 4Stefan Sillner
VIWIS GmbH
Stefan Pelzer
VIWIS GmbH
Stefan Sillner
VIWIS GmbH

Stefan Pelzer
VIWIS GmbH

Up2Date-Service – Compliance: Die KI-Content-Reihe von VIWIS

Es gibt zahlreiche neue gesetzliche und regulatorische Anforderungen. Gleichzeitig besteht in Unternehmen der Bedarf, Awareness-Themen einer breiten Mitarbeitergruppe zugänglich zu machen. Erfahren Sie, wie Sie die Themenvielfalt und das entsprechende Lernportfolio für Ihre Mitarbeitenden aktuell halten können. Lernende erhalten kurze und prägnante Lern-Nuggets, die das Wesentliche auf den Punkt bringen.

Wie das möglich ist und welche Rolle Künstliche Intelligenz dabei spielt, erfahren Sie im Speed Geeking.
+Station 5Sarah Yazigi
Rosetta Stone GmbH
Sarah Yazigi
Rosetta Stone GmbH

Die 10 wichtigsten Punkte, die Sie bei einer Sprachlernlösung für Unternehmen beachten sollten

Rosetta Stone zeigt im Speed-Geeking, wie ein maßgeschneidertes Sprachtraining für Teams ihrer Branche aussehen sollte.
Unsere Sprachlernlösungen kombinieren ein adaptives web- und app-basiertes Lehrprogramm mit unbegrenztem Live-Training, um sicherzustellen, dass Ihr Team genau die Sprachkenntnisse erlangt, die es zum Erfolg braucht.
Alle Produkte und Services sind global skalierbar, um Schulungen und Support für Lernende überall und jederzeit bereitzustellen.
+Station 6Janos Udvary
eudip GmbH
Sebastian Nießen
edudip GmbH
Janos Udvary
edudip GmbH

Sebastian Nießen
edudip GmbH

Online besser schulen als in Präsenz

In einer Welt, in der virtuelle Bildung immer mehr an Bedeutung gewinnt, steht eine bahnbrechende Lösung bereit, um das Lernen online noch effektiver und interaktiver zu gestalten als jemals zuvor. Willkommen bei unserer revolutionären Webinarsoftware, die mit dem Slogan "Online besser schulen als in Präsenz" eine neue Ära des digitalen Lernens einläutet.
+Station 7Mag. Tana Sehorst
VerVieVas GmbH
Tobias Hegner
VerVieVas GmbH
Mag. Tana Sehorst
VerVieVas GmbH

Tobias Hegner
VerVieVas GmbH

Bye bye Overkill im E-Learning! So knackst du die harte Nuss

20.000 mitarbeitende Menschen auf agiles Arbeiten schulen? Das Content-Team an einem Strang ziehen lassen? Deine Lernkampagne auf den Weg bringen?
Klingt wie - das Runde muss ins Eckige.
Doch das muss nicht sein: Unsere E-Learning-Expertin Tana zeigt dir in einem 7 Minuten Rundown, wie man diese harten Nüsse knacken kann. Zwar können wir dir in der kurzen Zeit nicht unsere ganze E-Learning-Welt zeigen, aber ein Sneak Peek ist drin - Inspiration garantiert.
+Station 8Konrad Fassnacht
FCT Akademie
Konrad Fassnacht
FCT Akademie

E-Learning - raus aus der Wirksamkeitsfalle

Viele E-Learnings sind zwar gut gemacht, aber am Ende unwirksam. Das kann so weit gehen, dass die Lernenden mit dem E-Learning das Falsche lernen. Sehr gute Lernziele sind eine notwendige, aber keine hinreichende Voraussetzung für Wirksamkeit. Andere Faktoren sind zwingend erforderlich. In diesem Speed Geeking lernen Sie diese Faktoren kennen und erfahren, wie man sie in E-Learnings integriert bzw. bestehende E-Learnings danach bewertet.
+Station 9Maximilian Winnen
youknow GmbH
Ulrike Meissner
youknow GmbH
Ulrike Meissner

youknow GmbH

Maximilian Winnen
youknow GmbH

User-generated E-Learning Content – wie Sie mit selbst produzierten Lerninhalten durchstarten können

Die Benchmarking Studie von 2021 hat gezeigt, dass immer mehr Unternehmen auf selbst produzierte Lerninhalte setzen. Oder zumindest setzen wollen, denn in der Realität scheitert dies oft an personellen Ressourcen oder technisch-didaktischen Know-how. Im Pitch von youknow erfahren Sie, wie Sie es mit „Guided Content Creation“ schaffen, viel mehr Personen – nicht nur HR und L&D – im Unternehmen dazu zu befähigen, didaktisch wirksamen Content selbst zu erstellen.
+Station 10Dr. Bernd Simon
Knowledge Markets
Andrea Haas
Knowledge Markets
N.N.
Knowledge Markets
+Kaffeepause15:3016:00Pause
+NEU: KI-Werkstattgespräch16:0017:00KI-WerkstattgesprächMatthias Brockerhoff
medic-Con. GmbH

Use Cases für den KI-Einsatz in L&D

Die ganze Welt redet über generative KI aber tatsächliche Anwendungsfälle insbesondere in der betrieblichen Weiterbildung sind nach wie vor selten. Aus diesem Grund steht in der neuen KI-Werkstatt die Frage im Mittelpunkt, welche Anwendungsfälle es für KI in der Weiterbildung bereits gibt. In der Werkstatt werden die Referenten Dr. Jens Kohne vom IFBB sowie Eva Götting und Michael Pelan von Magenta Telekom für einen vertiefenden Austausch zur Verfügung stehen. Gemeinsam mit den Referenten werden wir außerdem die Erfahrungen mit konkreten Einsätzen von KI in der Weiterbildung sammeln und erörtern.
Ende der Veranstaltung17:00Ende der Veranstaltung

Anfahrt

Jetzt anmelden!

Zum Preis von 249,00 € zzgl. ges. MwSt. können Sie sich Ihren Teilnehmerplatz für den eLearning SUMMIT Baden-Württemberg 2024 sichern.

SUMMIT-Tickets werden exklusiv an Anwenderunternehmen (Wirtschaft, Verwaltung, Institutionen und Organisationen etc.) weitergegeben. eLearning-Entwickler und -Lösungsanbieter bitten wir direkt per eMail (christian.jachens(at)elearning-journal.de) Kontakt aufzunehmen.

Für die Registrierung nutzen Sie unseren Ticketshop:

Ticketshop