eBooksDownloads

eBooksDownloads

eLearning BENCHMARKING Studie 2022 - Teilstudie: Kompetenzmanagement in Zeiten des demografischen Wandels

Welche Aufgabe(n) hat die betriebliche Bildung eigentlich? Je nach Branche, Unternehmen und Abteilung dürften die Antworten auf diese Frage sehr unterschiedlich ausfallen. Die verbindliche und regelmäßige Schulung von Compliance und Arbeitssicherheit sind sicher Themen, die branchenübergreifend weit verbreitet sind. Weiterbildungsangebote für bestimmte Zielgruppen, wie z.B. Produktschulungen für Vertrieb und Support oder Führungskräfte-Schulungen, dürften ebenfalls zu den zentralen Aufgaben von L&D gehören. Zukünftig dürfte dazu noch ein weiterer Bereich immer wichtiger werden: die Kompetenzentwicklung der Belegschaft. Doch wie groß ist die Herausforderung tatsächlich? Und wie entwickeln Unternehmen bereits die Kompetenzen ihrer Mitarbeiter? Diese und viele weitere Fragen rund um das Thema „Kompetenzmanagement“ stehen in der eLearning BENCHMARKING Studie 2022 im Mittelpunkt und werden in der vorliegenden Teilstudie mit aktuellen Kennzahlen aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. 

Inhalt

Herausforderung Mitarbeiterkompetenzen 
Durch die Transformation der Wertschöpfungssysteme und den durch die Digitalisierung getriebenen Wandel der Aufgabenteilung zwischen Menschen und Maschinen verändern sich zwangsläufig die Arbeitsprozesse und damit einhergehend auch die Arbeitsgestaltung und Kompetenzanforderungen von Unternehmen. Im ersten Kapitel der Teilstudie wird vor diesem Hintergrund beleuchtet, welchen Stellenwert die Mitarbeiterkompetenzen aktuell haben, wie verbreitet Kompetenzlücken bereits sind und welche Kompetenzen den befragten Unternehmen zunehmend wichtig sind.

Kompetenzentwicklung im Betrieb
Wie das vorherige Kapitel gezeigt hat, nimmt in den Unternehmen die Gefahr für Kompetenzlücken und damit verbunden die Relevanz der Mitarbeiterkompetenzen zu. Aufgrund des Fachkräftemangels fällt die Option der Rekrutierung von neuen Mitarbeitern mit den benötigten Fähigkeiten zunehmend aus, weshalb Unternehmen stärker denn je auf das eigene Management und die Entwicklung von Kompetenzen angewiesen sind. Das nachfolgende Kapitel gibt einen Überblick über den Status und die Verbreitung dieses Themas im deutschsprachigen Raum.

Jetzt downloaden!

Mit dem Absenden des untenstehenden Formulars erhalten Sie eine eMail mit dem Downloadlink.
 

    Ja, Ich möchte den monatlichen Newsletter des eLearning Journal erhalten.