Interkulturelle Teams, Nachhaltigkeits-Check und Lerntrends 2022

time4you und die ZP Virtual /ZP Europe 2022

mobile learning
business team using smartphone

Karlsruhe, 2. September 2022 |Der Digital-Experte time4you diskutiert im Rahmen der diesjährigen Personalmesse und -kongress aktuelle Trends und Themen der HR- und Corporate-Learning-Community. Herausforderungen gibt es viele: So ist zum Beispiel die Zusammenarbeit in interkulturell gemischten Teams für alle Beteiligten sowohl Herausforderung als auch Chance. Miriam Friedrichs, time4you GmbH, geht deshalb am 8. September in ihrer ZP Virtual Warm-Up-Session  folgenden Fragen nach: Wie gelingt es in heterogenen, virtuell arbeitenden Teams den Wissenstransfer sicherzustellen? Wie lässt sich eine gemeinsame Wissensbasis etablieren? Wie gestaltet man ein adäquates (digitales) Weiterbildungsangebot für eine heterogene Zielgruppe? Die Veranstaltung “Interkulturelles Management und digitales Lernen im Mittelstand” beginnt um 13.30 Uhr. Anmeldung hier

Pünktlich zur ZP Europe kommt auch der Nachhaltigkeits-Self-Check, basierend auf den sehr praxisnahen Kriterien des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK). Die ersten Organisationen haben schon mitgemacht und sich einen Überblick über ihren aktuellen Stand verschafft. Mit den neuen Anforderungen an das Nachhaltigkeitsmanagement und das Reporting ab 2023 wird das Thema wichtiger denn je. Hier geht es zum Online-Self-Check.

Infos zu den aktuellen Case Studies mit der freenet AG, der R-V Versicherung oder der Stiftung Würth sind zu erhalten unter consulting@time4you.de

Checklisten zu den Themen Akzeptanz, Erfolgsfaktoren, Lernmanagementsystemen, Technologien in Weiterbildung und beim Corporate Learning, Chatbots, Lernbots und Künstliche Intelligenz gesucht? Hier geht es zum Downloadbereich

Über die time4you GmbH:

Die time4you GmbH communication & learning gehört im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) zu den führenden Anbietern von Software und Dienstleistungen für digitale Lernlösungen, Personalentwicklung und Weiterbildung. Das innovative Karlsruher Unternehmen bietet seinen nationalen und internationalen Mittelstands- und Konzernkunden sowie Öffentlichen Einrichtungen, Schulen und Bildungsanbietern maßgeschneiderte schlüsselfertige High-End- und Ready-to-Go-Lösungen auf Basis der IBT® SERVER-Software. Jix ergänzt als KI-Lösung für Conversational Learning das Produktportfolio. Intelligente digitale Assistenten, dialoggestützte Lernspiele, Interactive-Fiction und Lernbots sind Anwendungen, die mit Hilfe von Jix erstellt werden. Unternehmen und Organisationen wie zum Beispiel Deutsche Telekom AG, Raiffeisenlandesbanken Oberösterreich, Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Landeshauptstadt Düsseldorf, Dr. Pfleger Arzneimittel, KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V., FEV Group, R+V-Versicherung, Sparkassenstiftung, Globetrotter AG, Gothaer Versicherung und viele mehr nutzen seit Jahren die Softwarelösungen und Expertise der time4you GmbH. Realisiert werden Lern- und Informationsportale im Intranet und Internet, Social-Learning-Plattformen, Produkttrainings, digitale Lernangebote, Chatbots für Support und Marketing, Lernbots, Zertifizierung und Assessment, Lösungen für Talentmanagement, Seminarverwaltung und Lernmanagement. time4you zählt zu den forschenden Unternehmen in Deutschland und ist Mitglied im BITKOM e.V., im didacta-Verband sowie bei der European Association for Training Organisations e.V. (EATO).

Informationen:
http://www.time4you.de
http://www.jix.ai

Kontakt:

Mail: press@time4you.de
T +49.(0)30.45 97 62 30